Technologie Lösungen

FSB KMU ohne Aussenstellen

Full Service Branch

Integrierte Lösung für Security, Internet Zugang, IP Telefonie und LAN-Switching für Migration zu einem konvergenten Netzwerk

Betrachtet man die heutigen Netzwerkstrukturen in kleinen- und mittleren Unternehmen so verwenden Unternehmen oft verschiedene Hersteller um Dienste wie Firewall, VPN, Internet Zugang und den Sprachtransport abzuwickeln. Der Vorteil ist das bei der Anschaffung Kosten gespart werden können, die aber später sehr schnell durch erhöhten Aufwand für Support, Konfiguration und Update wieder kompensiert werden. Das größte Problem einer solchen heterogenen Struktur ist, das neue Dienste wie die Migration zu IP Telefonie, zentrales Management, Integration von neuen Sicherheitsfunktionen gar nicht oder nur mit erhöhten Aufwand möglich sind. Spätestens hier entstehen Kosten wenn z.B. ein Netzwerk-Check, Update der verschiedenen Produkte wie Gateway, Switch und Firewall durchgeführt werden müssen um IP Telefonie einzuführen. Des weiteren sind die Wartungskosten und Wartungsverträge für zwei Netzwerke (Telefon-Netz mit der TK Anlage und das Datennetzwerk) höher als wenn man die Dienste vereint und über ein Netzwerk abbildet.

Cisco bietet dazu auf seinen Cisco Access Servern 1760, 2600XM Serie und 3700 Serie die Möglichkeit, Funktionen wie Firewall, VPN, Intrusion Detection, Switching mit Stromversorgung über Ethernet und VoIP zu vereinen. Durch diese Technologie können gerade kleinere- und mittlere Unternehmen kostengünstig zu IP-Telefonie migrieren. Die abgestimmten Sicherheitsfunktionen wie Firewall, VPN, und Intrusion Detection sind dabei auf den gleichzeitigen Transport von Sprache und Daten abgestimmt. Über den Cisco Access Server können die Dienste einheitlich konfiguriert und sogar Remote gewartet werden. Im Vergleich zu zwei getrennten Netzwerken mit einer TK Anlage, fällt alleine hier der Wartungsvertrag und die Kosten für die Wartung der TK Anlage weg. Durch diese Lösung haben gerade kleine- und mittlere Unternehmen die Möglichkeit je nach Bedarf aus den benötigten Diensten wie Firewall, VPN, Intrusion Detection, IP Telefonie, Schnittstellenkarten für den Zugang zum öffentlichen Netzwerk oder zum Provider zu wählen und auch zukünftig skalierbar zu bleiben. So erhalten speziell kleine- und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, kostengünstig Funktionen wie grosse Unternehmen zu nutzen. Das Resultat ist Flexibilität bei Erwartungen, Zusammenspiel von Security und Sprach-Datentransport, und die Integration von neuen Applikationen basierend auf IP. Eine Erweiterung könnte sein, das zwei Unternehmen verbunden über eine Standleitung neben den Daten auch die Telefonie abwickeln und dabei Kosten einsparen und die gleichen Sprach-Daten-Applikationen nutzen können.

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen