Presseinformationen

Cisco NetAcads: Mehr als eine Million Teilnehmer an Schulen und Hochschulen auf einer Lernplattform

  • Web-basiertes Ausbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit über 10.000 Akademien in 165 Ländern seit 1997
  • Mehr als 5.000 Studierende an den Networking Academies in der Schweiz
  • Zahl der Facebook-Fans (185.000) wächst täglich

ZÜRICH. Mit aktuell einer Million eingeschriebenen Teilnehmern bestärkt das Cisco Networking Academy (NetAcad) Programm seine Rolle als weltweit größtes Klassenzimmer. Mittlerweile besitzen 10.000 Akademien in 165 Ländern den Status einer Cisco Networking Academy. Mittels innovativer E-Learning-Methoden und anschaulicher Multimediamaterialien erwerben Auszubildende der IT und Studierende im Bereich Informatik praxisorientiertes Wissen über Computernetzwerke, deren Planung sowie Konfiguration und sichern sich damit eine gute Ausgangsposition auf dem Arbeitsmarkt. Die Networking Academy mit ihrem web-basierten Ausbildungsprogramm leistet so einen gewichtigen Beitrag zur Reduzierung des internationalen Fachkräftemangels im IT-Sektor.

„Das flexible Lernsystem der Networking Academy entspricht genau den Bedürfnissen der Studierenden, da es die Aspekte Arbeiten, Leben, Spielen und Lernen multimedial vereint. Praxisnähe ist dabei besonders wichtig“, erklärt Marc Hauert, Leiter Vertrieb Öffentliche Hand, Cisco Schweiz. „Uns bei Cisco liegt die Ausbildung fundierter Fachkräfte sehr am Herzen – deshalb unterstützen wir zum Beispiel auch die Schweizermeisterschaften der Informatik.“

Steigende Studentenzahlen in der Schweiz
Auch in der Schweiz werden die Networking Academies bei Studierenden, Partneruniversitäten und Berufsschulen immer beliebter: schon heute nehmen mehr als 5.000 Studenten am Programm teil, Tendenz steigend. Zudem haben die Networking Academies bereits 185.000 Facebook-Fans. Anlässlich des aktuellen Erfolgs hat Cisco für alle sogenannten „Students“ und Absolventen einen Videowettbewerb mit dem Titel „Why is The Cisco Networking Academy Classroom Like No Other?“ ausgeschrieben, bei dem die Beteiligten bis zum 10. April 2011 ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Zukunftsperspektiven schildern können.  Teilnahmebedingungen und Preise finden Sie auf Facebook.

Weitere Informationen zu den Cisco NetAcads sowie Stimmen von Partnern, Lehrern und Studenten erhalten Sie unter http://www.cisco.com/go/netacad und unter http://www.cisco.com/.../demos/WLC/index.html.

Ein Video des weltweit größten Klassenzimmers finden Sie bei Youtube.

 

 

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO), mit Hauptsitz in San Jose (CA), ist mit 40 Milliarden US-Dollar (11. August 2010) Umsatz weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz in Zürich-Wallisellen sowie Niederlassungen in Rolle und Bern. In Rolle betreibt Cisco zudem ein Innovationszentrum mit einem speziellen Fokus auf Forschung und Entwicklung von Video-Anwendungen, Virtualisierungslösungen sowie Produkten für Privatanwender.

Weitere Informationen zu Cisco Schweiz finden Sie unter www.cisco.ch wie auch www.twitter.com/cisco_ch

Cisco, Cisco Systems und das Cisco-Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc., und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

 

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Anne Wennmann
Country Marketing
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 9373
presse@info.cisco.de
www.cisco.ch


Fink & Fuchs
Public Relations AG

Kirsten Gnadl
kirsten.gnadl@ffpr.de
Telefon 089 - 589787- 13
www.ffpress.net

 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen