Presseinformationen

Cisco präsentiert neue Technologien und Programme sowie Services für kleine Unternehmen

Download Pressemitteilung: (PDF Download) (PDF 41KB)

  • Breites Produktportfolio mit jetzt mehr als 600 Netzwerk-, Sicherheits- und Kommunikationsprodukten für Schweizer KMU
     
  • Besser angebunden mit Cisco AP 541N, dem neuen 802.11n Dual-Band Clustering Access Point
     
  • Neue VPN-Sicherheitsfunktion und Video-Support für Cisco SPA 525G-IP-Telefone
     
  • Service und Support: Technische Pre- und After-Sales-Unterstützung und ein erweiterter Hardware-Austausch-Service für Cisco-SMB-Partner
     

Zürich-Wallisellen, 28. Januar 2010 - Mit neuen Netzwerk-, Sicherheits- und Collaborationslösungen hat Cisco ihr Portfolio auf über 600 massgeschneiderte Produkte für kleine und mittlere Unternehmen erweitert. Darüber hinaus bietet Cisco ihren Partnern neue technische Pre-Sales-Unterstützung und einen verbesserten Hardware-Austausch-Service. Finanzierungsangebote, mit denen KMU ihr Geschäft beschleunigen können, runden das Angebot ab.

 

Die Produktneuheiten auf einen Blick

Cisco AP 541N: Der neue Dual-Band 802.11n Access Point mit intelligenter Cluster-Technologie für kleine Unternehmen. Er ermöglicht Partnern die schnelle Installation und Erweiterung des drahtlosen Zugangs ohne separaten WLAN Controller.

Cisco MonitorView: Durch neue Firmware-Funktionen des SPA525G lassen sich über das IP-Telefon Live-Videostreams anzeigen, die beispielsweise Cisco Überwachungskameras liefern.

Cisco VPN Support für Cisco SPA 525G-IP-Telefon: Mit der IPSec-VPNFirmware-Erweiterung der Cisco SPA 525-IP-Telefone können Unternehmen Heimarbeitsplätze einfach und sicher an ihr Geschäft anbinden. Damit sind Telefongespräche zwischen den beiden Standorten abhörsicher.

Cisco SA 500 Series: Erweiterungen der All-In-One-Sicherheitslösung, um Netzwerke sowie geschäftskritische Daten von kleinen Unternehmen zu schützen und es den Mitarbeitern zu ermöglichen, sich mit dem Unternehmensnetzwerk zu verbinden. Zu den Erweiterungen zählen:

  • Intrusion Prevention System (IPS) zum Monitoring und zur Beseitigung von Viren, Trojanern, Malware oder anderen unerwünschten schadhaften Daten aus dem Internet.
  • Cisco ProtectLink Gateway von Trend Micro blockiert Angriffe durch einen Hosted Service, der Anti-Spam, Anti-Phishing, Content-Filtering und Web-Reputation-Monitoring anbietet.
  • Cisco ProtectLink Endpoint mit erweitertem Schutz für Windows-PC. Ausserdem werden Anwender daran gehindert, sich ins Internet einzuwählen, wenn ihre Sicherheitslevels nicht aktualisiert sind.

Cisco Hosted Small Business Communications: Eine vollständige, zuverlässige und kosteneffektive Lösung, mit der Serviceprovider kleinen Unternehmen Hosted IP-Telefonie-Services anbieten können. Dazu gehören die neue Cisco SRP 500 Series Services Ready Plattform, Cisco Switches und IP-Telefone, die alle nahtlos zusammenarbeiten.

Cisco SRP 500 Series Services Ready Plattform ist ein flexibles Premiumtool, mit dem Serviceprovider einfach Managed-Data-, Voice- und Sicherheits-Services entwickeln, planen und bereitstellen können.

Smart Business Communications System (SBCS) 2.0: Eine Erweiterung des umfassenden Collaborations- und Kommunikationssystems, das Büros, Mitarbeiter und Kunden überall und jederzeit verbindet. Die Version 2.0 unterstützt bis zu 100 Anwender. Partner können somit einfach eine Lösung installieren, die ökonomisch mit dem Unternehmen mitwächst.

Weitere Informationen zu den Cisco KMU-Produkten:
http://www.cisco.com/web/CH/de/solution/smb/index.html

Mehr Service und Support für höhere Partnerprofitabilität

Cisco startet eine neue technische Pre-Sales-Unterstützung für ihre Partner und einen Hardware-Austausch-Service. Damit können Partner die Cisco-KMU-Lösungen erfolgreich verkaufen, installieren und warten.

Cisco Partner Design Support ist ein kostenloser Service, der Partner bei allen Stufen der Planung, der Installation der und Konfiguration unterstützt, damit sie die spezifischen Geschäftsprobleme ihrer Kunden lösen können. Der neue Service bietet Partnern über Telefone oder Internetchat Kommunikationsmöglichkeiten zu Cisco-KMU-Lösungen mit einem technischen Expertenteam. Dieses Angebot ist in neun Sprachen verfügbar.

Cisco Small Business Pro Rapid Replacement Service bietet Hardware-Austausch innerhalb von vier Stunden und rund um die Uhr technischen Support für Cisco-Small-Business-Pro-Produkte, damit die Partner Probleme in geringer Downtime lösen können. Der 3-Jahres-Service umfasst Software-Updates, Telefonzugang zum Cisco Small Business Support Center und zur Cisco Small Business Support Community.

 

Partnerprogramme und Finanzierungsangebote für kleinere Unternehmen

Das Small Business Partner Development Fund (PDF) Programm bietet quartalsweise Zahlungen an qualifizierte Partner basierend auf ihren Umsätzen mit Cisco-SMB-Produkten. Es steht verschiedenen Partnern offen wie: Cisco-Registered-Partnern, Cisco-Specialized-Partnern, Online-Resellern und Serviceprovidern.

Angesichts der augenblicklichen wirtschaftlichen Lage bietet Cisco Capital erweiterte Zahlungsangebote und finanzielle Optionen wie Null-Prozent-Finanzierung. Cisco Capital http://www.cisco.com/web/ordering/ciscocapital/index.html unterstützt die Channel-Partner weiterhin durch Kreditlinien und Zahlungsziele, die über den Standard von 30 Tagen hinausgehen. Das Cisco-Easy-Lease-Null-Prozent-Finanzierungs-programm wurde in Europa auf alle Cisco-Produkte und -Lösungen bis zu einem maximalen Volumen von 250 000 Euro erweitert. Cisco bietet Finanzierung für Endkunden in über 80 Ländern, das ist mehr als jeder andere IT-Anbieter.

 

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO), mit Hauptsitz in San Jose (CA), ist mit 36,1 Milliarden US-Dollar (Ende Juli 2009) Umsatz weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz in Zürich-Wallisellen sowie Niederlassungen in Rolle und Bern. In Rolle betreibt Cisco zudem ein Innovationszentrum mit einem speziellen Fokus auf Forschung und Entwicklung von Video-Anwendungen, Virtualisierungslösungen sowie Produkten für Privatanwender.

Weitere Informationen zu Cisco Schweiz finden Sie unter www.cisco.ch wie auch www.twitter.com/cisco_ch

Cisco, Cisco Systems und das Cisco-Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc., und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts «Partner» bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Edgar Rotzer
Country Marketing
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 9373
erotzer@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
Prime
Gregor Ingold
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Tel. +41 44 287 36 40
Fax +41 44 287 36 99
cisco@prime.ch
www.prime.ch


 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen