Pressemitteilungen

Swisscom vertreibt Cisco TelePresence als Integrations- und Servicepartner

  • Cisco Schweiz zertifiziert Swisscom als ersten lokalen Host-Partner für die Video-Collaboration-Lösung Cisco TelePresence
     
  • Swisscom bietet Cisco TelePresence direkt als Integrationspartner an und plant den Vertrieb als Managed Service
     
  • Gemeinsam werden Swisscom und Cisco die führende Marktposition von Cisco TelePresence in der Schweiz ausbauen
     

Zürich-Wallisellen, 21. Juli 2009 – Cisco hat Swisscom als ersten lokalen Host-Partner für Cisco TelePresence in der Schweiz zertifiziert. Im Rahmen der Partnerschaft wird der Bereich Grosskundengeschäft von Swisscom die Video-Collaboration-Lösung von Cisco den Kunden neu direkt als Einführungspartner anbieten können. In einem weiteren Schritt plant Swisscom darüber hinaus, Cisco TelePresence auch als Managed Service zu vertreiben.

«Mit Swisscom haben wir den idealen Partner für Cisco-TelePresence gefunden», freut sich Eric Waltert, General Manager von Cisco Schweiz. «Swisscom verfügt nebst einer äusserst leistungsfähigen Infrastruktur mit schnellen Datennetzen über umfassendes Know-how als Service-Partner sowie über ein breites Netzwerk bei Unternehmen –Grossunternehmen wie auch mittleren und kleinen Firmen –, die von Cisco TelePresence profitieren können. Gemeinsam werden wir unsere führende Position bei TelePresence-Systemen in der Schweiz weiter ausbauen können.»

Cisco TelePresence bei Swisscom

Swisscom besitzt bereits umfangreiche Erfahrungen bei der Implementierung und dem Betrieb von Cisco TelePresence. Seit einem halben Jahr nutzt das grösste Telekommunikationsunternehmen der Schweiz erfolgreich selber drei Cisco TelePresence-Studios und verbindet so die Achse Zürich – Bern – Mailand mit der Video-Collaboration-Lösung. Mit virtuellen Meetings ist Swisscom in der Lage, die interne Kommunikation zwischen diesen zentralen Standorten nicht nur wesentlich zu vereinfachen und zu beschleunigen, sondern auch wesentlich an Zeit und Kosten für Geschäftsreisen einzusparen. Der grosse Erfolg der Pilotinstallation Bern – Zürich – Mailand mit drei CTS-3000 TelePresence-Studios, die pro Standort sechs Personen Platz bietet, überzeugte Swisscom. Bereits wurde das Projekt erweitert, mit der Einbindung fünf weiterer Niederlassungen, die mit der Einzelplatz-Version CTS-500 ausgestattet sind, in Basel, Bellinzona, Luzern, Lausanne und St. Gallen. Die Cisco TelePresence-Studios dienen Swisscom nicht zuletzt auch als Showroom, in dem die Kunden die Qualität der Video- und Audioübertragung selber erleben können.

Über Cisco TelePresence

Seit der Markteinführung im Dezember 2006 nutzen Cisco-Kunden weltweit über 3000 Cisco TelePresence-Studios. Darunter befinden sich Unternehmen wie SAP, Media-Saturn, Procter & Gamble, AXA, Wal-Mart und Yahoo sowie grosse Serviceprovider wie BT, die TelePresence zudem auch als Service anbieten. Die High-End-Video-Kommunikationslösung kombiniert hoch auflösende HDTV-Plasmabildschirme mit einem speziell entwickelten Raumklangsystem. Im Gegensatz zu den klassischen Videokonferenzlösungen vermittelt Cisco TelePresence ein absolut realistisches Begegnungserlebnis und macht auch nonverbale Kommunikationsanteile wie Mimik und Gestik nutzbar. Damit unterstützt sie Unternehmen wesentlich dabei, die standortübergreifende Zusammenarbeit ihrer Mitarbeitenden zu verbessern und die Entscheidungsprozesse zu beschleunigen.

Weitere Informationen: www.cisco.ch/telepresence

Über Swisscom Grossunternehmen

Ob Sprache oder Daten, Mobil- oder Festnetz, Einzelprodukte oder Gesamtlösung: Als führender, unabhängiger Anbieter von Business-Kommunikation unterstützt der Bereich Grossunternehmen Swisscom (Schweiz) AG seine Kunden bei der Planung, Realisierung und dem Betrieb ihrer Informations- und Kommunikations-Infrastruktur (ICT). Durch seine Leistung hilft der Bereich, die Arbeitsprozesse seiner Kunden zu optimieren – dank moderner Lösungen, die wirtschaftlich sind, und Serviceleistungen, die den Kunden mehr Zeit für das Kerngeschäft lassen. Das alles liefert Swisscom Grossunternehmen aus einer Hand: Sprach- oder Datenlösungen in den Bereichen Multimedia, Sicherheit und Alarmierung – individuell, kompetent und zuverlässig. Die ICT-Konvergenz wird durch innovative Produkte und Lösungen sichergestellt, um auch in Zukunft die Marktführerschaft in der Business-Kommunikation zu behaupten.

Weitere Informationen unter www.swisscom.ch

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 39,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2008) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Edgar Rotzer
Country Marketing
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 9373
erotzer@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
Prime
Gregor Ingold
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Tel. +41 44 287 36 40
Fax +41 44 287 36 99
gregor.ingold@prime.ch
www.prime.ch


 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen