Cisco mit neuem Rekord-Marktanteil bei weltweiter Telefonieausrüstung

  • Cisco erreicht weltweit über 30 Prozent Marktanteil bei Enterprise Voice
     
  • Cisco baut Position in schwierigem Marktumfeld weiter aus
     
  • Cisco verkauft über 3 Millionen Enterprise VoIP Gateways im Q4 2008
     

Glattzentrum, 26. März 2009 – Mit einem Anteil von 31,8 Prozent hat Cisco im weltweiten Markt für Telefonieausrüstung einen neuen Rekord erreicht. Zu diesem Resultat kommt das Marktforschungsinstitut Synergy Research Group in seinem Report für das vierte Quartal 2008. Cisco baute ihre führende Position im Markt für Enterprise Voice bei der Anzahl ausgelieferter Ports im Vergleich zum Vorquartal um weitere 4,3 Prozentpunkte aus und führt den Markt weiterhin ungefährdet an, der die komplette Unternehmenstelefonie – Enterprise-IP-Telefonie wie auch traditionelle PBX-Anschlüsse – und Enterprise VoIP Gateways umfasst. Gemäss den Auswertungen der Synergie Group erreichte zum ersten Mal ein Anbieter einen so grossen Marktanteil. Dieses Glanzresultat erzielte Cisco in einem äusserst schwierigen Marktumfeld. Insgesamt nahm der Markt für Enterprise Voice im vierten Quartal 2008 um 8 Prozent ab.

Weltweit lieferte Cisco im vierten Quartal 2008 über 4,8 Millionen Enterprise-Voice-Ports aus und steigerte damit diese Zahl im Vergleich zum Vorquartal um 7 Prozent. Im gesamten Jahr 2008 verkaufte Cisco gemäss der Synergy Research Group 17,8 Millionen Ports – 12 Prozent mehr als im Jahr davor.

Cisco steigerte ihren Marktanteil bei Enterprise Voice im Vergleich zum Vorquartal auch in Bezug auf den Umsatz auf 26,9 Prozent (plus 1,4 Prozentpunkte). Im Jahresvergleich konnte Cisco den Marktanteil beim Umsatz 2008 um 3,9 Prozentpunkte auf 24,7 Prozent ausbauen. Im Jahr 2008 erreichte Cisco damit mit Enterprise Voice einen um 14 Prozent höheren Umsatz als im Vorjahr von 3,2 Milliarden Dollar. Im vierten Quartal sank dieser allerdings im Vergleich zum Vorquartal um 5 Prozent auf 797 Millionen Dollar.

3 Millionen Enterprise-IP-Gateway-Ports in einem Quartal

Einen weiteren Rekordwert erreichte Cisco im vierten Quartal 2008 im weltweiten Markt für Enterprise IP Gateways. Erstmals konnte das Unternehmen in einem Quartal über 3 Millionen Ports ausliefern. Mit einem Marktanteil von 84,3 Prozent führt Cisco diesen Markt weiterhin mit grossem Abstand an. Im Vergleich zum Vorquartal konnte Cisco die Führung sogar noch um 4,5 Prozentpunkte ausbauen.

Marktführer bei Enterprise-IP-Telefonie

Ebenfalls sicher führt Cisco den Teilmarkt für Enterprise IP-Telefonie an. In einem schwierigen Marktumfeld (minus 11 Prozent) verkaufte Cisco gemäss den Resultaten der Synergy Research Group im 4. Quartal 2008 rund 8 Prozent mehr Ports der Kategorie Enterprise-IP-Telefonie als im Vorquartal und baute den Marktanteil um 3,9 Prozentpunkte auf 22,5 Prozent aus. Gegenüber dem Vorquartal sank der Umsatz dabei im vierten Quartal leicht um 8 Prozent. Über das gesamte Jahr 2008 hinweg konnte jedoch eine Zunahme des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent verzeichnet werden.

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 39,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2008) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Edgar Rotzer
Country Marketing
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 9373
erotzer@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
Prime
Gregor Ingold
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Tel. +41 44 287 36 40
Fax +41 44 287 36 99
gregor.ingold@prime.ch
www.prime.ch


 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen