Pressemitteilungen

Cisco stärkt sein Engagement im KMU-Markt durch Investitionen von 100 Millionen US-Dollar

  • Weltweite Initiative von Cisco stärkt kleine Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern
     
  • Small Business Technology Group bündelt KMU-Aktivitäten
     
  • Jürgen Gosch besetzt die neue Position des Small Business Market Manager für die Schweiz
     

Glattzentrum, 17. November 2008 – Im Rahmen einer weltweiten Initiative investiert Cisco 100 Millionen US-Dollar in die Ausweitung seines Engagements für die Entwicklung von Netzwerk- und Kommunikationslösungen für kleinere und mittlere Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern. Die Small Business Technology Group (SBTG) erarbeitet dabei Technologien für sechs Kernbereiche, die für den geschäftlichen Erfolg kleiner Unternehmen besonders wichtig sind. Konnektivität, Sicherheit, Fernzugriff, Produktivität, Interaktion mit und Unterstützung von Kunden stehen im Zentrum der Produktlinien ’Cisco Small Business' und ’Cisco Small Business Pro', unter denen zukünftig alle neuen KMU-Lösungen von Cisco zusammengefasst werden.

Cisco schätzt den weltweiten Markt für SMB-Netzwerk- und Kommunikationsprodukte sowie Services für 2009 auf 16 Milliarden US-Dollar, wobei 10 Milliarden von Unternehmen mit weniger als 100 Mitarbeitern umgesetzt werden. Für die Schweiz wurde dieser Markt auf 160 Millionen US-Dollar geschätzt. Das Portfolio von Cisco umfasst Produkte für Unternehmen jeder Grösse. Mit der Bündelung der SMB-Aktivitäten wird es kleinen und mittleren Unternehmen erleichtert, massgeschneiderte Lösungen zu finden.

Neue Services und Programme für kleine Unternehmen

Zur SMB-Initiative gehören sowohl Online-Angebote als auch persönliche Kundenbetreuung. Die neuen Services umfassen:

  • Small Business Support Center. 100 Mitarbeiter widmen sich ausschliesslich der Kundenberatung. Sie bieten KMUs rund um die Uhr technischen Support, unter anderem in Deutsch, Französisch und Italienisch.
  • Small Business Support Community. Nach dem Vorbild des Cisco Learning Networks ist diese Online-Community eine kollaborative Plattform für Partner und Kunden, auf der sie ihr SMB-Fachwissen rund um Netwerke und Kommunikationslösungen austauschen.
  • Small Business Services. Kunden erhalten damit neue Service-Optionen wie einjährigen Telefon-Support und Softwaredownload oder fortlaufende Netzwerkservices durch Cisco-Partner.
  • Neue Small Business Website. Hier finden Kunden demnächst Webex-basierte Anwendungen, um lokale Vertriebspartner zu finden und anzusprechen. Im Chat erhalten sie Unterstützung für spezifische Anpassungen sowie zur Installation und zum Betrieb der Lösungen.

Mehr Partner für kleine Unternehmen

Derzeit können kleine und mittlere Unternehmen weltweit unter 60 000 Cisco-Vertriebspartnern wählen. Um den Erfolg der neuen, weltweiten SMB-Initiative voranzutreiben, hat Cisco über 9000 Partner durch das Select Programm als Spezialisten für kleine Unternehmen zertifiziert. Für die Schweiz werden noch weitere Partner für das KMU-Segment gesucht. Interessierte Partner finden weiterer Informationen unter
www.smbpartner.ch .

Jürgen Gosch wird Small Business Market Manager in der Schweiz & Österreich.

In dieser neu geschaffenen Position zeichnet er für den aktiven Aufbau der Marktposition des Cisco Small Business-Produktportfolios verantwortlich. Dazu steht die Stärkung der Beziehungen sowie die intensive Ausbildung über die Produkte und Lösungen zu den bestehenden Partnern im Vordergrund, die für den Vertrieb des entsprechenden Portfolios für KMU von Cisco zuständig sind.

«Mit Jürgen Gosch konnten wir einen ausgewiesenen und erfahrenen Spezialisten für den KMU-Markt unter 100 Mitarbeitern gewinnen», freut sich Bernd Griessmayer, Direktor KMU Geschäft, Cisco Alpine Region. «Kleine Unternehmen haben sehr spezifische Anforderungen in nahezu jeder Beziehung Jürgen Gosch bringt alle Voraussetzungen mit sich, um die Anzahl der zertifizierten Vertriebspartner, die in der Schweiz massgeschneiderte Lösungen für Cisco im KMU Segment anbieten, weiter auszubauen.»

Über Jürgen Gosch

Davor war Jürgen Gosch (38) während rund fünf Jahren als Product Manager und Business Development bei ZyXEL Schweiz tätig. Davor zeichnete er sich in verschiedenen Positionen für den Vertrieb von Embedded Software-Produkten und Services bei Wind River und Esmertec AG verantwortlich.

Jürgen Gosch verfügt über einen Abschluss als Elektroingenieur El. Ing. FH (HTL) und in Betriebswissenschaft (Wirtschafts-Ing. STV ). Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Jürgen Gosch

Jürgen Gosch

Small Business Market Manager
Alpine Region

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 39,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2008) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Edgar Rotzer
Country Marketing
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 9373
erotzer@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
Prime
Gregor Ingold
Staffelstrasse 12
8045 Zürich
Tel. +41 44 287 36 40
Fax +41 44 287 36 99
gregor.ingold@prime.ch
www.prime.ch


 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen