Connected Life im Norden: Cisco IP Next Generation Network kommt nach Grönland

Nur zwei Monate nach der Produkteinführung bewährt sich die Routing-Plattform Cisco ASR 1000 bereits im Praxiseinsatz - TELE Greenland nutzt Cisco ASR 1000, um ganz Grönland multimedial zu vernetzen - Wichtigste Argumente der Kunden: Servicevielfalt, Performance, einfaches Management sowie Energieeffizienz

Glattzentrum, 8. Mai 2008 – Bereits mit der offiziellen Markteinführung der neuen Routing-Plattform Cisco ASR 1000 am 4. März 2008 ging bei Cisco eine Bestellung von TELE Greenland ein. Der dänische Provider nutzt Cisco ASR 1000 inzwischen, um sein Netzwerk in Grönland zu einem breitbandigen IP Next Generation Network auszubauen. Ziel ist es, mehr als 24’000 Teilnehmer auf der weltgrössten Insel mit Telefon, Internet und Videoservices zu versorgen - alles komplett aus einer Hand und nach Kundenpräferenz individuell konfigurierbar.

Servicevielfalt bei minimaler CO2-Emission
«Cisco und der Cisco Partner NetDesign unterstützen uns bei der Verwirklichung unserer Vision, Menschen durch Next-Generation Breitband-Dienste näher zueinander zu bringen», sagt Jørn Jespersen, Technical Officer von TELE Greenland. «Schon bei der ersten Design-Evaluierung der Cisco ASR Plattform hat uns die Möglichkeit zur breiten Serviceintegration überzeugt - und dies bei extrem hoher Energieeffizienz und folglich minimaler CO2-Emission. Damit dürfte sich Grönlands IP Next Generation Network zu einem der modernsten und ’grünsten' Netzwerke der Welt verwandeln.»

In den nordischen Ländern ist die Bereitschaft zur Adaption netzwerkgetriebener Transformationsprozesse in Wirtschaft und Gesellschaft, die so genannte Network Readiness, überdurchschnittlich hoch und die Marktdurchdringung innovativer Breitbandtechnologien weit fortgeschritten. Cisco ASR ermöglicht in Grönland jetzt zuverlässige Kommunikations- und Entertainmentdienste - an jedem Ort, zu jeder Zeit und mit jedem IP- fähigen Endgerät. Die Next-Generation-Network-Modernisierung mit Cisco ASR bedeutet für Privatanwender, Firmen und öffentliche Einrichtungen der Insel somit einen grossen Schritt in Richtung ’Connected Life'.

Cisco ASR 1000
Cisco ASR 1000 repräsentiert eine völlig neuartige Router-Generation. Noch nie waren derart viele Funktionen in einem Router integriert. Die Lösung vereint erstmals Routing, Firewalling, IP Sec VPNs, Deep- Packet Inspection (DPI) und Session Border Controlling (SBC) in einem einzigen, kompakten Chassis. Entsprechend viele Einzelgeräte werden überflüssig, sodass sich die Architektur des Netzwerks stark vereinfacht. In der Folge sinken Kapital- wie laufende Kosten, und der Stromverbrauch geht trotz steigender Leistung signifikant zurück. Cisco ASR 1000 ist das erste Produkt, das mit dem von Cisco neuentwickelten Hochleistungschip Cisco QuantumFlow Processor ausgestattet ist. Neu ist zudem das virtualisierte ASR- Betriebssystem Cisco IOS-XE, das für höhere Verfügbarkeit und flexiblere Bereitstellung multimedialer Echtzeit-Services sorgt. Cisco ASR ist das Resultat von fünf Jahren intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit, in die Cisco mehr als eine Viertelmilliarde US-Dollar investierte.

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 34,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2007) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Edgar Rotzer
Country Marketing
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 9373
erotzer@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
sensus pr
Peter Kuster/Pascal Rosenberger
Bederstrasse 51
8002 Zürich
Telefon +41 43 366 55 11
Telefax +41 43 366 55 12
cisco@sensus.ch
www.sensus.ch


 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen