Ab 2008 nutzen private Anwender das Internet stärker als Unternehmen

Internationaler Bericht von Cisco zeigt: IP-Traffic verdoppelt sich bis 2011 alle zwei Jahre - Treiber für die rasante Entwicklung: Steigende Nachfrage nach Video-Diensten und Breitbandtechnologie

Glattzentrum, 7. Sept. 2007 - Bereits 2008 wird der weltweite Datenverkehr im Internet - kurz IP-Traffic genannt - von Privathaushalten höher liegen als der von Unternehmen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht von Cisco hervor. Grundlage sind Hochrechnungen von IT-Analysten und eigene Marktprognosen des Unternehmens.

Von 2006 bis 2011 wachse der IP-Traffic von Privathaushalten jährlich durchschnittlich um 58 Prozent, der von Unternehmen dagegen um 21 Prozent, so die Einschätzung. Lag der Wert in 2006 bei Privathaushalten erst bei monatlichen 1,9 Millionen Terrabyte, werden für das laufende Jahr 3,5 Millionen Terrabyte pro Monat erwartet. Im Jahr 2008 wird mit 6,3 Millionen Terrabyte pro Monat erstmals mehr IP-Traffic im privaten Bereich erzielt als im geschäftlichen mit 5,8 Millionen Terrabyte. Für 2011 erwartet Cisco in Pri-vathaushalten einen monatlichen Datenverkehr von 18,3 Millionen Terrabyte. Bei Unter-nehmen beläuft sich im selben Jahr der IP-Traffic auf 10,6 Millionen Terrabyte.

Auslöser für das rasante Wachstum sind die Nachfrage nach hochauflösendem Video-material und die Etablierung der Breitbandtechnologie.

Insgesamt wird sich der Internet-Datenverkehr bis 2011 alle zwei Jahre nahezu verdoppeln. Über fünf Jahre betrachtet - von 2006 bis 2011 - soll sich der gesamte Datenver-kehr sogar verfünffachen.

Der vollständige Bericht ist in englischer Sprache unter folgendem Link verfügbar: www.cisco.com/application/pdf/en/us/guest/netsol/ns537/c654/cdccont_0900aecd806a81aa.pdf

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 34,9 Milliarden US-Dollar Umsatz (28. Juli 2007) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Ingo Buse
Manager Marketing & Kommunikation
Glatt-Com
8301 Glattzentrum ZH
Telefon +41 44 878 92 00
Telefax +41 44 878 92 92
ibuse@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
sensus pr
Peter Kuster
Bederstrasse 51
8002 Zürich
Telefon +41 43 366 55 11
Telefax +41 43 366 55 12
pkuster@sensus.ch
www.sensus.ch


 

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen