Schweizer ICT

Schweizer ICT-Szene trifft sich an der Cisco Expo 2007 in Interlaken

Zürich, 13. Juni 2007 - Am kommenden Montag und Dienstag ist der Kursaal Interlaken die Bühne für die Cisco Expo 2007, einer der bedeutendsten Schweizer Networking-Plattformen für ICT-Experten und –Entscheider. Im Fokus der Veranstaltung stehen das Web 2.0 und dessen Auswirkungen auf die Geschäftswelt.

Die zweitägige Cisco Expo 2007 mit den drei Säulen Kongress, Breakout-Sessions und Ausstellung wartet mit bemerkenswerten Zahlen auf: Neben den 8 Keynotes mit hochkarätigen Referenten umfasst das Programm 48 technologie- und branchenspezifische Breakout-Sessions. 34 Partnerunternehmen bestreiten die begleitende Fachausstellung und betreiben fünf Demo-Inseln. In Ergänzung dazu veranschaulicht eine vollständige Installation von Cisco TelePresence erstmals in der Schweiz live und im Massstab 1:1, wie solche innovativen Applikationen die Welt der virtuellen Meetings verändern. Die Cisco Expo bildet ausserdem den Rahmen für einen exklusiven CIO Summit zum Thema „Eco-efficient IT strategies".

Web 2.0: Nur ein Hype oder mehr?

Das Web 2.0 und seine Auswirkungen auf die Geschäftswelt sind die prägenden Expo-Themen. Bis anhin haben fast ausschliesslich die Unternehmen die Art und Weise der Kommunikation und Interaktion mit ihren Kunden definiert. Mit den rasanten Entwicklungen rund um das Web 2.0 nehmen nun zunehmend Partner, Kunden und Endanwender Einfluss darauf, wie Firmen kommunizieren, zusammenarbeiten, Geschäfte abwickeln oder Prozesse definieren. Zahlreiche Experten erläutern aus unterschiedlichen Perspektiven, ob es sich dabei um einen kurzlebigen Hype oder einen nachhaltigen Pardigmenwechsel handelt.

Die Cisco Expo 2007 wird unterstützt vom Haupt-Sponsor Cablecom sowie den Co-Sponsoren IBM, Swisscom Solutions und TDC Sunrise.

Vollständiges Programm der Cisco Expo 2007: www.ciscoexpo.ch.

Cisco

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 28,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (29. Juli 2006) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Pressekontakt

Cisco Systems (Switzerland) GmbH
Ingo Buse
Manager Marketing & Kommunikation
Glatt-Com
8301 Glattzentrum ZH
Telefon +41 44 878 92-00
Telefax +41 44 878 92-92
ibuse@cisco.com
www.cisco.ch


Medienstelle Cisco (Switzerland)
sensus pr
Peter Kuster
Bederstrasse 51
8002 Zürich
Telefon +41 43 366 55 11
Telefax +41 43 366 55 12
pkuster@sensus.ch
www.sensus.ch


Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen