Cisco Systems: neue Organisation in Europa

Cisco Systems: neue Organisation in Europa

Niels Christian Furu neu verantwortlich für Schweiz und Österreich - Michael Ganser übernimmt Verantwortung für Deutschland

Glattzentrum, 12. Juli 2005 - Cisco Systems organisert ihr Europageschäft neu. Niels Christian Furu, Managing Director von Cisco Systems (Switzerland) GmbH, übernimmt per 1. August neu zusätzlich die Verantwortung für Österreich. Michael Ganser, ehemaliger Schweizer Geschäftsführer (bis im Jahr 2000) und bis dato verantwortlich für die Region Zentral- und Osteuropa, führt neu die Geschäfte in Deutschland.

Niels Christian Furu ist seit März 2005 Managing Director von Cisco Systems (Switzerland) GmbH und übernimmt per 1. August neu zusätzlich die Verantwortung für Cisco Systems Österreich. In dieser Funktion rapportiert er direkt an den neuen Europa-Verantwortlichen Chris Dedicoat. Niels Christian Furu ist seit dem Jahr 2000 für Cisco Systems tätig. Vor seinem Engagement in der Schweiz war er als General Manager für Dänemark und Norwegen verantwortlich. Der gebürtige Däne führte das gesamte Public Sector Geschäft in Nord-Europa und leitete die strategische Entwicklung des Outsourcing-Geschäfts in Europa.

Michael Ganser, Vizepräsident und Verantwortlicher für Zentral und Osteuropa bei Cisco Systems, wird per 1. August neuer Geschäftsführer von Cisco Systems Deutschland. Der gebürtige Deutsche und Wahlschweizer startete als Regional Sales Manager und wurde später zum General Manager der Cisco Systems (Switzerland) GmbH. Seit 2000 war er als Vice President Service Provider Sales für die Service-Provider-Aktivitäten in Europa und dem Mittleren Osten verantwortlich und danach übernahm er das gesamte operative Geschäft von Cisco Systems Central and Eastern Europe. Nach neun von zehn Jahren Cisco Systems ist Michael Ganser nun wieder zurück in Deutschland. Der bisherige Deutschland Verantwortliche, Andreas Dohmen, zeichnet neu verantwortlich für das Partnergeschäft von Cisco in Europa.

Michael Ganser, Vice President and General Manager Cisco Systems Deutschland, zeigt sich erfreut über die personellen Veränderungen: «Mit unserer neuen Organisation optimieren wir die Verantwortlichkeiten in Europa und verbessern die Nähe zu unseren Kunden. Mit der Ausrichtung setzen wir zusammen mit unseren Partnern die Basis, die grossen Wachstumsmöglichkeiten im Markt erfolgreich zu realisieren». Ganser weiter: «Das Finanzjahr 2006 mit der ,Application-Oriented Networking'-Offensive verspricht eine überaus spannende Zeit bei Cisco zu werden».

Über Cisco Systems

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 24,8 Milliarden US-Dollar Umsatz (30. Juli 2005) weltweit der führende Anbieter von Netzwerktechnologien für das Internet. Die Schweizer Tochtergesellschaft Cisco Systems (Switzerland) GmbH hat ihren Hauptsitz im Glattzentrum in der Nähe von Zürich sowie Niederlassungen in Gland und Bern. Informationen über Cisco finden sich unter http://www.cisco.com. Aktuelle Mitteilungen sind unter http://newsroom.cisco.com erhältlich.

Pressekontakt

Cisco Systems
(Switzerland) GmbH

Ingo Buse · Manager Marketing & Kommunikation

Glatt-Com
CH-8301 Glattzentrum ZH
Telefon +41-44-878-92-00
Telefax +41-44-878-92-92
Info-e-mail ibuse@cisco.com
Web: http://www.cisco.ch

Jenni Kommunikation
Urs Jenni
Südstrasse 85, Postfach
8034 Zürich
Telefon +41-44-388 60 80
Telefax +41-44-388 60 88
E-Mail urs.jenni@jeko.com

Bildmaterial

Hier erhalten Sie Hilfe

Empfehlen