Luxushotel Dolder Grand in Zürich sorgt mit Cisco UCS für zuverlässige Betreuung der Gäste

Das Dolder Grand hat sich für seine hervorragende Dienstleistung einen guten Ruf gemacht. Um diesen weiterhin zu erbringen und einen optimalen Service für die Gäste zu bieten, hat das Fünf-Sterne-Luxushotel seine IT-Infrastruktur modernisiert. 40 physische Server wurden durch sechs Cisco UCS Blades ersetzt. Gemeinsam mit den Virtualisierungs- lösungen von VMware und den Speichersystemen von NetApp sorgen sie nun für eine größtmögliche Stabilität des Netzwerks. So können die Mitarbeiter rund um die Uhr schnell Zimmer zuweisen und Reservierungen durchführen sowie das Ein- und Auschecken erledigen. Die Gäste regeln zuverlässig die Beleuchtung und Temperatur ihres Zimmers. Das Hotel selbst profitiert im Rechenzentrum von einfacherer Verwaltung, geringerem Energieverbrauch sowie reduzierten Betriebskosten.

 

> weiter zur kompletten Case Study (PDF - 2 MB)

Cisco Mobilitätslösungen