Cisco Austria stockt Vertriebs-Team auf

(PDF Download) (PDF 93KB)

Elmar Furtenbach neuer Sales Manager  Channel-Vertrieb, Bernd Griessmayer verantwortlich für das Small & Medium Business 

WIEN, 19. Oktober 2007 - Cisco Austria hat in den letzten Monaten mit zwei Neuzugängen das Vertriebsteam maßgeblich verstärkt.

Elmar Furtenbach

Elmar Furtenbach

Seit dem 1. Juli ist Elmar Furtenbach als neuer Sales Manager Channel-Vertrieb für das Partner-Business von Cisco Austria verantwortlich. Der 55-jährige kommt von Avaya Austria, wo er Sales-, Marketing- und Operationsmanager war. Zuvor war er in verschiedenen Positionen insgesamt 16 Jahre bei Hewlett-Packard angestellt. Zuletzt leitete er dort als Marketing- und Salesdirektor ein 25-köpfiges Team im Bereich Vertrieb, Marketing, PR und CRM. 


Ziel von Furtenbach ist, den Channel-Vertrieb bestmöglich zu unterstützen und den Vertriebs-Partnern bei ihrer Weiterentwicklung zu helfen. "Vor allem die intensive Nutzung der Partner-Vertriebsprogramme und effizientes Arbeiten mit den Internet-Tools die wir den Partnern zur Verfügung stellen, sind Schwerpunkte von mir", sagt Furtenbach. "Außerdem wollen wir mit unseren Partnern einmal jährlich gemeinsame Ziele und Aktivitäten definieren. Dies umfasst auch eine gemeinsame Trainingsplanung, mit der Technologie-Spezialisierungen und Partner-Zertifizierungen schneller erreicht werden können."


Bernd Griessmayer

Bernd Griessmayer

Bernd Griessmayer (42) ist seit 1. August 2007 für den Vertriebs-Bereich Small & Medium Business (SMB) bzw. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Cisco Alpine Region (Schweiz  und Österreich) zuständig. Bernd Griessmayer ist bereits seit April 1997 bei Cisco, zuletzt war er als Solutions Director für Cisco Europa tätig. Zuvor hatte er sieben Jahre lang in verschiedenen Funktionen im deutschen Cisco-Management den Partner- und Mittelstandsvertrieb verantwortet. Seine berufliche Laufbahn begann Bernd Griessmayer 1986 als selbständiger Computer-Fachhändler, im Anschluss sammelte er umfassende Erfahrungen bei renommierten Unternehmen in der Informations- und Kommunikationsbranche.


"Wir wollen als Partner der KMUs deren Anforderungen verstehen und durch geeignete IT-Lösungen optimierte Geschäftsprozesse ermöglichen", so Griessmayer. "Bis 2010 streben wir auch im KMU-Segment die Marktführerschaft im Bereich der Sicherheits- und Mobilitäts-Lösungen an. Dies erreichen wir primär mit Hilfe unserer spezialisierten KMU-Reseller, die durch Cisco-Zertifizierungen über eine ausgezeichnete Beratungsqualität verfügen."



Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, http://www.cisco.at/
Wolfgang Fasching, Tel. 01/240 30- 6247, Mobile: +43-664-3337631, Fax 01-24030/ 6300, wfaschin@cisco.com
HOCHEGGER|COM, Katrin Scharl, Tel. 01/505 47 01-37, Fax 01/505 47 01-4037, k.scharl@hochegger.com

über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen, verändert die Art und Weise wie Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren und zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

zurück zur Übersicht

 

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen