CISCO EXPO 2007: Hochkarätiger IKT-Kongress am 26. Juni 2007

(PDF Download) (PDF 86KB)

Die Welt des Human Networks, Klimawandel und Green IT als Schwerpunkte der IT-Branchenveranstaltung sowie die Verleihung des Cisco Austria Web 2.0 Awards

Wien, 5. Juni 2007. Cisco Austria lädt wieder zum IKT-Branchenhighlight des diesjährigen Sommers: Am 26. Juni 2007 findet zum dritten Mal die CISCO EXPO 2007 auf dem Gelände der Messe Wien statt. Unter dem Titel WELCOME TO THE HUMAN NETWORK diskutiert der führende Netzwerkspezialist mit Partnern, Kunden und internationalen Experten, wohin sich das Internet und seine Möglichkeiten für Wirtschaft und Enduser künftig entwickeln werden. "Wirtschaft 2.0", Klimawandel und Green IT, Unified Communications und IT-Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe sind nur einige der Themen der eintägigen Fachveranstaltung. Den Höhepunkt bildet die Verleihung des Cisco Austria Web 2.0 Awards für Social Software.

"Früher haben vor allem Unternehmen bestimmt, in welcher Form die Kommunikation mit Kunden vorangetrieben wird. Heute sind es die Kunden und Konsumenten, die die Entwicklung bestimmen und beeinflussen: Wikis, Blogs, Videoplattformen und andere Web 2.0-Anwendungen sind Ausdruck dieser Veränderung. Welche Wertschöpfungsketten hier entstehen und wie sich die Wirtschaft daran anpassen kann, werden wir auf der EXPO mit interessanten Experten diskutieren", gibt Carlo Wolf, General Manager Cisco Austria und Managing Director Alpine Region, eine Vorschau auf den Kongress. Zielgruppe der Veranstaltung sind Vorstände und Geschäftsführer, sowie IT-Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Verwaltung. Mehr als 500 Cisco-Kunden und Partner werden auf der Messe Wien erwartet.

Hochkarätige Keynote-Speaker aus Wissenschaft, Wirtschaft, IT und Umweltschutz

Im Mittelpunkt der CISCO EXPO 2007 stehen die Themen "Wirtschaft 2.0 - neue Perspektiven für Unternehmen und Enduser durch Web 2.0", Klimawandel und Green IT, Unified Communications und IT-Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe. Namhafte Experten erläutern in Keynote-Speeches und Diskussionsrunden ihre Visionen:

Mobilität im Handel: Interaktiver Einkaufswagen

  • Carlo Wolf, General Manager, Cisco Austria und Managing Director Alpine Region: "Willkommen in Welt des Human Networks - eine Welt in der alle miteinander verbunden sind und die Möglichkeiten des Internets neu kombiniert werden"
  • Mag. Anton Steinringer, Leiter Telekom Austria Business Solutions: "Schlagwort Web 2.0: Was kann das Internet der zweiten Generation für Unternehmer leisten?"
  • Dr. Karl Pall, Country Manager Google Österreich: "Die Zukunft des Web 2.0"
  • Dr. Harald Katzmair, Netzwerkanalytiker und Soziologe, FAS-Research: "Auswirkungen des Human Network auf das Management von Kundenbeziehungen und die Karriereplanung"

Über 20 Vorträge, Workshops und Experten-Diskussionen In über 20 Workshops, Präsentationen und Diskussionsrunden werden über den ganzen Tag verteilt hochaktuelle IT-Themen behandelt: "IT- und Klimawandel", "Von Web 2.0 zu Europa 2.0", "IT-Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe", "Modernes Sport- und Stadien-Management - Die Frankfurter Commerzbank Arena", "Intelligent Security Solutions" und viele mehr. Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Cisco Networking Academy Programs, dem weltweiten IT-Ausbildungsprogramm von Cisco, beschäftigt sich ein spezieller Workshop mit dem Thema "IT-Ausbildung in Österreich".

Höhepunkt der Veranstaltung: Die Verleihung des Cisco Austria Web 2.0 Awards Als Höhepunkt wird am Abend des Veranstaltungstages der Cisco Austria Web 2.0 Award verliehen. Der Award wurde von Cisco Austria im März 2007 ausgeschrieben und wendet sich an österreichische EntwicklerInnen und BetreiberInnen von Projekten im Bereich Web 2.0 und Social Software. Der Preis ist mit € 5.000,-- dotiert. Eine namhafte Expertenjury bewertet die bereits zahlreich eingereichten Projekte und verleiht am 26. Juni 2007 nach einem Keynote Statement zum Thema Web 2.0 von Karl Pall, Country Manager Google Österreich, den Preis. Im Anschluss lädt Cisco Austria zur CISCO EXPO Regenwald Party mit südamerikanischer Musik und kulinarischen Köstlichkeiten.

IT-Leistungsschau von Partnerunternehmen und Ausstellern Die Veranstaltung wird in Kooperation mit zahlreichen namhaften Unternehmen der IT- und Kommunikationsbranche durchgeführt, die für Hintergrundgespräche zur Verfügung stehen. Als Hauptsponsor fungiert die Telekom Austria AG. Weitere Partner sind IBM, Kapsch BusinessCom, COMNET Computer-Netzwerke GmbH, der Mobilfunkanbieter 3, NTS Netzwerk Telekom Service AG, Tele2UTA, Emerson Network Power GmbH, Global Knowledge Network GmbH, Hitachi Österreich, InterComponentWare AG (ICW), NextiraOne Austria GmbH, Nokia, OSIATIS Computer Services GmbH, Rodlauer Computer Handels GmbH, SAMwin telecommunication software GmbH, Sonorys, Systimax Solutions, T-Systems Austria GesmbH, burki.net, Opsware GmbH, Stemmer GmbH, VMware, Azian, Comstor Networks GmbH, Hewlett Packard, Sony und TREND MICRO.

Anmeldung und Preise
Die CISCO EXPO 2007 findet am 26. Juni 2007 im Messe Congress Center der Messe Wien statt. Die Teilnahme kostet € 290.- (exkl. 20% Umsatzsteuer).
Für Journalisten und Medienvertreter ist nach Akkreditierung der Eintritt frei. Das Anmeldeformular und detaillierte Informationen zum Programm gibt es im Internet unter www.cisco.at/expo2007

Bild 1: Cisco Austria lädt zum hochkarätigen IKT-Kongresse CISCO EXPO am 26. Juni 2007 ein Bild 2: Carlo Wolf, General Manager Cisco Austria, erläutert seine Vision eines Human Networks auf der CISCO EXPO 2007

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, http://www.cisco.at/
Wolfgang Fasching, Tel. 01/240 30- 6247, Mobile: +43-664-3337631, Fax 01-24030/ 6300, wfaschin@cisco.com
HOCHEGGER|COM, Peter Kleemann, Tel. 01/505 47 01-39, Fax 01/505 47 HOCHEGGER|01-9, p.kleemann@hochegger.com

Über Cisco

Cisco (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen, verändert die Art und Weise wie Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren und zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen