Videobilder via Netzwerk auf digitalen Bildschirmen und Anzeigetafeln

(PDF Download) (PDF 17KB)

Einfach und flexibel: Cisco stellt neue Digital-Signage-Lösung vor

WIEN, 18. Jänner 2007 - Mit Cisco Digital Signage bringt Cisco eine Lösung für die Verwaltung, Veröffentlichung und Wiedergabe multimedialer Inhalte auf digitalen Bildschirmen über das Netzwerk auf den Markt. Unternehmen können über diese hochauflösenden "elektronischen Schilder" auf vollkommen neue Weise mit Kunden und Mitarbeitern in Kontakt treten - zum Beispiel zu Werbe-, Marketing- und Schulungszwecken.

Der Wachstumsmarkt Digital Signage bietet für Cisco eine weitere innovative Technologieoption. Cisco Digital Signage baut auf dem Cisco Digital Media System (DMS) auf. Cisco DMS repräsentiert eine integrierte Gesamtlösung für die Herstellung, Verwaltung und Verbreitung digitaler Medieninhalte aller Art. Beispielsweise bietet DMS ebenso flexible wie einfach handhabbare Funktionen für Video-Live-Ausstrahlungen und für Video-on-Demand (VOD).

Cisco Digital Signage im Überblick

Cisco Digital Signage setzt sich aus zwei Produkten zusammen:

  • Cisco Digital Media Manager - eine Web-basierte Software zur Steuerung aller Herstellungs-, Management- und Verbreitungsprozesse multimedialer Inhalte auf Digital Signage Displays. Der Cisco Digital Media Manager findet und verwaltet einzelne oder zu Gruppen zusammengefasste Displays im Netzwerk, die mit einem Cisco Digital Media Player verbunden sind. Die Software managt Play Lists und Sendepläne, bietet anpassbare Vorlagen mit On-Screen-Zonen und stellt außerdem Monitoring- und Reportingfunktionen bereit.
  • Cisco Digital Media Player - ein kompaktes Wiedergabegerät (Small Form Factor) für Video, Text und Grafik auf Digital Signage Displays. Der Cisco Digital Media Player erlaubt Video- Vollbildmodus ebenso wie grafische Bildschirm -Aufteilungen. Das Gerät verfügt über ausreichend lokale Speicherkapazität, um Hochverfügbarkeit durch automatisches Failover zu garantieren. Der Cisco Digital Media Player unterstützt die Formate MPEG 1, 2 und 4 - sowohl in Standardauflösung als auch in High Definition.

Mit Cisco Digital Signage lässt sich die Interaktion mit ausgewählten Zielgruppen signifikant verbessern. Händler können beispielsweise neue Produkte auf einem Digital Signage bewerben und dadurch ihren Umsatz steigern. Banken können wartende Kunden über ihr Serviceangebot informieren. Andere vertikale Einsatzszenarien umfassen Kommunikation und Schulung in Verwaltungseinrichtungen, Nachrichten und Informationsangebote in Hotels, auf Flughäfen oder anderen öffentlichen Plätzen sowie auch Gesundheitsaufklärung im Wartezimmer einer Praxis oder Klinik.

Über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen, verändert die Art und Weise wie Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren und zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, http://www.cisco.at/
Wolfgang Fasching, Tel. 01/240 30- 6247, Mobile: +43-664-3337631, Fax 01-24030/ 6300, wfaschin@cisco.com
HOCHEGGER|COM, Katrin Scharl, Tel. 01/505 47 01-37, Fax 01/505 47 01-4037, k.scharl@hochegger.com

zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen