Cisco entwickelt mit ASSA ABLOY die „vernetzte Tür“

(PDF Download) (PDF 62KB)

Gemeinsame Lösung nutzt IP-Technologie für physische Sicherheit

Cisco Systems gibt eine technologische Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter von Schließlösungen, ASSA ABLOY aus Schweden, bekannt. Ziel ist es, innovative Lösungen für physische Sicherheit zu liefern, die eng mit IP-Netzwerken (Internet-Protokoll) integriert sind. Die Zusammenarbeit baut auf der Vision des "Intelligent Converged Environment" (ICE) von Cisco auf, einem Framework, in dem das Netzwerk die intelligente Basis für neue Sicherheitsanwendungen ist. Die innovative Zusammenarbeit der beiden Unternehmen erlaubt es Kunden, Schutz und Sicherheit von Mitarbeitern und Gütern auszubauen und die Kosten dafür gleichzeitig zu senken.

Auf der ASIS-Show in San Diego, Kalifornien, präsentierten die beiden Unternehmen eine konvergente Technologie für die Zugangskontrolle. Die "vernetzte Tür" kombiniert eine neue, zum Patent angemeldete, IP-basierte Zugangskontrolltechnologie von Cisco mit den Schließkomponenten von ASSA ABLOY, die mit dem Highly-Intelligent-Operation-Schließstandard (Hi-O) ausgestattet sind.

Neue Technologie von Cisco
Die zum Patent angemeldete IP-Gateway-Technologie von Cisco verbindet die Ausweislesegeräte von ASSA ABLOY mit dem IP-Netzwerk. Dadurch wird das Self-Defending Network von Cisco um Richtlinien für die physische Sicherheit erweitert. Die neue Technologie bietet IT- und Sicherheitsmanagern Werkzeuge, um Bewegungen innerhalb eines Gebäudes genauso wie den Zugriff auf Netzwerkressourcen zu kontrollieren. Unternehmen erzielen so eine höhere Übereinstimmung mit den Zugangsrichtlinien und verbessern die Sicherheit der Netzwerkressourcen, da sie die tatsächliche Anwesenheit von Mitarbeitern überprüfen können.

Zum Hi-O-System von ASSA ABLOY gehören das Ausweislesegerät, das Schließsystem und die Tür. Das Ausweislesegerät identifiziert Personen an der Tür und gestattet den Zugang zu hochsicheren Räumen über eine Kommunikation mit dem Prototyp des Physical Security Gateways von Cisco, das mit dem IP-Netzwerk verbunden ist.

Kombination der Technologien erhöht die Sicherheit
Diese kombinierte Lösung vereinfacht die Installation und den Betrieb von Ausweislesegeräten, elektromechanischen Schlössern und anderen Komponenten für Türsicherheit. Zugleich erlaubt sie es Unternehmen, integrierte Sicherheitsrichtlinien für Netzwerke und physische Sicherheit zu entwickeln und durchzusetzen. Intelligente Netzwerkdienste von Cisco beschleunigen die Einführung einer konvergenten Infrastruktur für physische Sicherheit und Netzwerk. Gleichzeitig bieten die Dienste Updates zum System-Status in Echtzeit und schaffen Best Practices, die dabei helfen können, die Anforderungen für Compliance-Prüfungen zu erfüllen.

Zusammenspiel mit Videoüberwachung
Darüber hinaus wurde auf der ASIS-Show die "vernetzte Tür" im Zusammenspiel mit der ICE-Videoüberwachungslösung von Cisco gezeigt, die jederzeit und überall Zugriff auf Video ermöglicht. Dadurch sind Reaktionen auf Vorfälle in Echtzeit möglich. Die Videoüberwachungslösung von Cisco ist bereits verfügbar und Teil des wachsenden Portfolios physischer Sicherheitsprodukte.

Cisco und ASSA ABLOY werden die "vernetzte Tür" gemeinsam testen und vermarkten. ASSA ABLOY nimmt am "Physical Security Cisco Technology Developer Program" teil, das darauf ausgerichtet ist, umfassende und kompatible Lösungen für Kunden und Reseller zu liefern.

CISCO SYSTEMS
Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO), mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist mit 28,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (29. Juli 2006) weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at/.

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, http://www.cisco.at/
Wolfgang Fasching, Tel. 01/240 30-6247, Mobile: +43/664/3337631, Fax 01/24030-6300, wfaschin@cisco.com
HOCHEGGER|COM, Katrin Scharl, Tel. 01/505 47 01-37, Fax 01/505 47 01-4037, k.scharl@hochegger.com

zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen