Cisco Österreich-Chef Carlo Wolf übernimmt per 1. August 2006 die Leitung der Alpine Region (Österreich und Schweiz)

(PDF Download) (PDF 12KB)

Neue Herausforderungen für General Manager Carlo Wolf - Nutzung von Synergien und Fortführung der Wachstumsstrategie als strategische Ziele

Zu Beginn des neuen Fiskaljahres 2007 übernimmt Carlo Wolf zusätzlich zu seiner Funktion des General Managers für Cisco Systems Österreich auch die Leitung der Alpine Region. Der bisherige Leiter Alpine Region und gleichzeitige General Manager für die Schweiz, Niels Christian Furu, übernimmt ab sofort die Leitung der Region Nordics (Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden).

"Es gilt, Synergien mit Cisco Systems in der Schweiz zu nutzen, gleichzeitig aber auch mit lokalen Strategien die beiden Märkte weiter zu erschließen und den erfolgreichen Weg fortzusetzen", sagt Carlo Wolf. Er freut sich auf eine enge Zusammenarbeit mit dem neuen General Manager von Cisco Schweiz, Pierre-Alain Graf, der diese Funktion ebenfalls zum 1. August 2006 übernimmt. "Um ein solides Wachstum in der Region Alpine zu gewährleisten, werden wir die Position von Cisco als Infrastrukturspezialist weiter stärken und die Einführung von Advanced Technologies wie Unified Communications vorantreiben". Cisco Systems Schweiz und Cisco Systems Österreich bilden bereits seit Beginn des vergangenen Cisco-Fiskaljahres 2006 eine gemeinsame Region.

Carlo Wolf (42) kann als General Manager von Cisco Systems in Österreich auf zwei sehr erfolgreiche Jahre zurückblicken. So verzeichnete Cisco Systems Österreich allein im Fiskaljahr 2005 ein Umsatzwachstum von rund 20 Prozent. "Wir haben die Position von Cisco in Österreich erfolgreich ausgebaut. Zum Beispiel haben wir das Thema Breitband in Österreich gemeinsam mit Service Providern vorangetrieben und den Nutzen von intelligenten Netzen in allen Branchen erfolgreich aufgezeigt und umgesetzt", sagt Carlo Wolf. Der gebürtige Deutsche ist seit 1996 bei Cisco und leitete zunächst die Vertriebsregionen München und Frankfurt. Anschließend war er zwei Jahre für das Business Development in Südeuropa tätig und ab 1999 Direktor des Geschäftsbereichs Enterprise in Italien. Von dort aus wechselte Wolf zurück nach Deutschland und übernahm drei Jahre lang als Direktor den Vertrieb Großkunden und Channels, bevor er im August 2004 den Posten des General Managers für Cisco Systems Österreich übernahm.

CISCO SYSTEMS
Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet, feiert 20 Jahre Engagement bei Technologieinnovationen, Marktführerschaft und sozialer Verantwortung. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at/.

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, http://www.cisco.at/
Wolfgang Fasching, Tel. 01/240 30-6247, Mobile: +43/664/3337631, Fax 01/24030-6300, wfaschin@cisco.com
HOCHEGGER|COM, Katrin Scharl, Tel. 01/505 47 01-37, Fax 01/505 47 01-4037, k.scharl@hochegger.com

zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen