Presse & Öffentlichkeit

CISCO EXPO 2006: International führender IKT-Kongress am 27.-28. Juni in der Messe Wien

(PDF Download) (PDF 92KB)

Unter dem Titel "Reveal the Power of Your Business" diskutiert Cisco Systems mit Partnern und hochrangigen Experten, wie technologische Neuerungen zu mehr Wachstum und Produktivität in Unternehmen beitragen

Der international führende Kongress im IT-Sektor findet von 27. bis 28. Juni 2006 in der Messe Wien statt und bietet hochkarätige Redner, Expertendialoge, branchen- und technologiespezifische Businessvorträge sowie eine begleitende Ausstellung der Partner und Cisco selbst. "Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet die Cisco Expo heuer zum zweiten Mal in Österreich statt. In diesem Jahr werden wir der Frage nachgehen, wie intelligente Technologien den Alltag verändern - vor allem im geschäftlichen, aber auch im privaten Bereich", gibt Carlo Wolf, General Manager Cisco Systems Österreich und Gastgeber der CISCO EXPO 2006, eine Vorschau auf den Kongress. Zur zweitägigen Veranstaltung werden österreichische Top-Entscheider aus Wirtschaft und Verwaltung geladen.

Geballte Information in rund 40 Präsentationen und Keynotes

Neben rund 40 Präsentationen und Workshops zu vielfältigen IT-Themen geben prominente Keynote-Speaker Ausblicke auf die zukünftigen Markt- und Technologieanforderungen. Darunter:

  • Chris Dedicoat, President European Markets, Cisco Systems: "The Network is the Platform"
  • Mag. Rainer Kalkbrener, Leitung Business Solutions, Telekom Austria AG: "Wird Digital Lifestyle die neue Unternehmenskultur?"
  • Carlo Wolf, General Manager, Cisco Systems Austria: "Next Generation IP Communications - Unified Communications"
  • Michael Munro, Director IT Theatre Relationships, Europe and Emerging Markets Cisco Systems: "IT @Cisco - Service Oriented Network Architectures"

Neue Aspekte und Impulse: Podiumsdiskussion und Special Guest

Wie verändern sich Lebens- und Denkweisen durch den technischen Fortschritt? Dieser Frage geht die Podiumsdiskussion nach, die in diesem Jahr in Kooperation mit dem "Standard" als Teil der bekannten Veranstaltungsreihe "Standpunkte" durchgeführt wird. Zum Thema "Das Zeitalter der Technologien - der Mensch im Spannungsfeld zwischen Nutzen und Fortschritt" diskutieren unter anderem Christopher Lindinger, Leiter der Virtual Reality Research Abteilung des Ars Electronica Futurelab, Msgr. Mag. Helmut Schüller, Universitätsseelsorger an der Wirtschaftsuniversität Wien, Hansjörg Tengg, Entrepreneur, Prof. Dr. Roland Wagner, Vorstand Forschungsinstitut für anwendungsorientierte Wissensverarbeitung sowie Carlo Wolf, General Manager, Cisco Systems Austria.

Als Special Guest wird am Ende des zweiten Tages Samy Molcho erwartet. Der international bekannte Experte zeigt unter dem Motto "Der Körper ist der Handschuh der Seele", was Körpersprache wirklich bedeutet und wie sie wirkt. Schließlich spielen die Körpersignale in allen Bereichen des Lebens eine große Rolle - im Geschäftsalltag wie im Privatleben. Reaktionen und Entscheidungen unserer Gesprächspartner werden zu 80 Prozent durch nonverbale Kommunikation ausgelöst und getroffen. Samy Molcho beweist eindrucksvoll, dass nur durch das Verstehen der Körpersprache ganzheitliche Kommunikation möglich ist.

Expertendialog und IT-Leistungsschau von Partnerunternehmen und Ausstellern

In einem eigenen Ausstellungsbereich präsentieren 26 Partnerunternehmen und Aussteller ihre innovativen Lösungen und stehen für Hintergrundgespräche zur Verfügung.

Hauptsponsor:

  • Telekom Austria AG: Managed und Hosted IP Telefonie Lösungen mit Cisco Systems

Partner:

  • Getronics Information Solutions GmbH: Intelligente Speicherlösungen
  • Hewlett Packard Ges.m.b.H.: Datacenter Networking
  • Hutchison 3G: Mobiles Arbeiten
  • IBM Österreich: Integrated Security Solutions
  • IMC Networks: Medienkonvertierung & Lichtwellenleiter-Connectivity
  • Kapsch BusinessCom AG: Enabling Effective Real Time Business
  • Nokia: Nokia E-Series Devices with Cisco VoIP Solution
  • NTS Netzwerk Telekom Service AG: AND Phone - Applikationen für Cisco Callmanager; Managed IP-Communication Services
  • Siemens AG Österreich: Smart Card Testaufbau, Identity Management (IDM)
  • TREND MICRO: Trend Micro Enterprise Protection Strategy (EPS)

Aussteller:

  • Comstor Networks GmbH: Cisco IP-Telefonie Lösungen; Cisco Security Lösungen
  • COMNET Computer-Netzwerke GmbH: Cisco Network Admission Control (NAC) - Testlab
  • Emerson Network Power GmbH: Liebert IP Telephony Hochverfügbarkeits-System - die USV-Lösung optimiert für Cisco CallManager und Cisco Catalyst
  • EqualLogic: EqualLogic PS Series
  • Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH: Cisco Training und Consulting
  • Global Knowledge Network GmbH: Trainingslösungen vom Cisco Learning Solutions Partner of the Year
  • mii marcus izmir informationsmanagement ag: Unified IP Communications / CRM Integration; NAC (Network Admission Control)
  • NextiraOne Austria GmbH: Technologie- und Lösungsberatung
  • Oracle Austria GmbH: Oracle BPEL - Prozess-Modellierung und -Ausführung mit grafischen, Standard-basierten Werkzeugen
  • OSIATIS Computer Services GmbH: Network Admission Control (NAC) Phase 2 erfolgreich einsetzen
  • Polycom (Schweiz) AG: Video Conferencing & Collaboration von Polycom
  • Rodlauer Computer Handels GmbH: Sichere Authentifizierung mit RSA SecurID; CISCO Adaptive Security Appliance ASA
  • SAMwin telecommunication software GmbH: SAMwin Telephony Applications
  • Systimax Solutions: Systimax Solutions
  • T-Systems Austria GesmbH: Personal Art Assistant - PAA

Anmeldung und Preise

Die CISCO EXPO 2006 findet von 27. bis 28. Juni 2006 im Messe Congress Center der Messe Wien statt. Die Teilnahme kostet € 360.- (zzgl. 20% Umsatzsteuer). Für Journalisten und Medienvertreter ist der Eintritt frei. Das Anmeldeformular und detaillierte Informationen zum Programm gibt es im Internet unter

www.cisco.at/ciscoexpo2006

CISCO SYSTEMS

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet, feiert dieses Jahr 20 Jahre Engagement bei Technologieinnovationen, Marktführerschaft und sozialer Verantwortung. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter

http://www.cisco.at/

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, http://www.cisco.at/
Wolfgang Fasching , Tel. 01/240 30- 6247, Mobile: +43-664-3337631, Fax 01-24030/ 6300, mailto:wfaschin@cisco.com
HOCHEGGER|COM, Katrin Scharl, Tel. 01/505 47 01-37, Fax 01/505 47 01-4037, k.scharl@hochegger.com

zurück zur Übersicht

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen