Cisco NetAcads: Mehr als eine Million Teilnehmer an Schulen und Hochschulen auf einer Lernplattform

Download Pressemitteilung: (PDF Download) (PDF - 99K)

  • Webbasiertes Ausbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit über 10.000 Akademien in 165 Ländern seit 1997
  • Mehr als 37.000 Studierende an den Networking Academies seit Einführung in Österreich
  • Austrian International Networking Academy Conference (AINAC) an der HTL Innsbruck
  • Videowettbewerb für alle NetAcad-Absolventen auf Facebook

Wien, 31. März 2011 – Mit  einer Million eingeschriebenen Teilnehmern bestärkt das Cisco Networking Academy (NetAcad) Programm seine Rolle als weltweit größtes Klassenzimmer. Mittlerweile besitzen 10.000 Akademien in 165 Ländern den Status einer Cisco Networking Academy. Mittels innovativer E-Learning-Methoden und anschaulicher Multimediamaterialien erwerben Auszubildende der IT und Studierende im Bereich Informatik praxisorientiertes Wissen über Computernetzwerke, deren Planung sowie Konfiguration und sichern sich damit eine gute Ausgangsposition auf dem Arbeitsmarkt.

Achim Kaspar, General Manager Cisco Austria: „Die Networking Academy mit ihrem webbasierten Ausbildungsprogramm leistet so einen wichtigen Beitrag zur Reduzierung des Fachkräftemangels im IT-Sektor.“

Steigende Studentenzahlen in Österreich
Auch in Österreich werden die NetAcads bei Auszubildenden, Studierenden, Partner-Hochschulen und berufsbildenden Schulen immer beliebter: Dafür spricht die Zahl von heute schon mehr als 7.000 aktiven Teilnehmern. Seit der Einführung der Networking Academy vor 13 Jahren haben insgesamt bereits mehr als 37.000 Studierende von dem innovativen Lernangebot profitiert.

Austrian International Networking Academy Conference (AINAC) heuer an der HTL Innsbruck
Am 15. und 16. März 2011 fand an der HTL Innsbruck die  diesjährige Austrian International Networking Academy Conference (AINAC) statt. Die AINAC ist eine Plattform, um neue Entwicklungen und Trends im Bereich Bildung und Netzwerktechnik zu präsentieren. Rund 175 Teilnehmer – Lehrkräfte und Interessierte –  informierten sich und tauschten sich aus. Diese Fachkonferenz wurde von Cisco Austria gemeinsam mit dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bmukk) und der HTL Innsbruck veranstaltet. 

Videowettbewerb für alle NetAcad-Absolventen auf Facebook
Mit weltweit 185.000 Facebook-Fans gehört die Networking Academy auch zu den größten professionellen sozialen Netzen. Anlässlich des aktuellen Erfolgs hat Cisco für alle so genannten „Students“ und Absolventen einen Videowettbewerb mit dem Titel „Why is The Cisco Networking Academy Classroom Like No Other?“ ausgeschrieben, bei dem die Beteiligten bis zum 10. April 2011 ihre ganz persönlichen Erfahrungen und Zukunftsperspektiven schildern können.  

Teilnahmebedingungen und Preise finden Sie auf Facebook:


Weitere Informationen zu den Cisco NetAcads sowie Stimmen von Partnern, Lehrern und Studenten erhalten Sie unter:


Ein Video des weltweit größten Klassenzimmers finden Sie bei Youtube:

Text- und Bild-Downloads unter: http://www.cisco.com/web/AT/presse/aktuelles/ak_home.html

Aktuelle Informationen von Cisco Austria sind über die Kurznachrichten-Plattform „Twitter“ (www.twitter.com/Cisco_Austria) und über den Cisco Enterprise Social Media-Blog (http://blogs.cisco.at) abrufbar.

 

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, www.cisco.at
Wolfgang Fasching-Kapfenberger, Tel. 01/240 30- 6247, Fax 01-24030/ 6300, wfaschin@cisco.com
The Skills Group, Christiane Fuchs-Robetin, Tel. 01/505 26 25. Fax 01/505 94 22, fuchs-robetin@skills.at

Über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen, verändert die Art und Weise wie Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren und zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

 

zurück zur Übersicht

 

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen