Cisco 2011 zum bestem Arbeitgeber Österreichs gewählt

Download Pressemitteilung: (PDF Download) (PDF - 70K)

  • 1. Platz in der Kategorie 50 bis 250 Mitarbeiter
  • Technologiegestützte, unternehmensübergreifende Kommunikation als Erfolgsrezept

Wien, 30. März 2011. Cisco hat im österreichweiten Wettbewerb „Österreichs Beste Arbeitgeber 2011“ den 1. Platz in der Kategorie der Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern erreicht. Die Auszeichnung steht für eine besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber und wurde vom Great Place to Work Institute Österreich am 24. März 2011 in einem Festakt im Haus der Industrie vergeben.

Bei dem Wettbewerb wurden in einer anonymen Befragung 15.000 Arbeitnehmer in 60 österreichischen Unternehmen zu wichtigen Arbeitsplatzthemen wie Glaubwürdigkeit, Respekt, Fairness, Stolz und Teamgeist befragt. Dieses "Gütesiegel für Arbeitsplatzkultur" erhielten 28 Unternehmen und Institutionen in Österreich.

„Für mich als Leiter des Unternehmens ist die Zufriedenheit der Mitarbeiter eine besondere Auszeichnung. Eine ausgewogene Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter sehen wir als oberste Priorität unserer Firmenkultur", sagt Achim Kaspar, General Manager von Cisco Austria. „Das gelingt uns durch den Einsatz von Internet basierten Kommunikations-Technologien von Cisco, die ein flexibles Arbeiten ermöglichen. Mitarbeiter können so jeder Zeit, von jedem Ort aus und über unterschiedliche Geräte sicher auf Unternehmensdaten zugreifen und mit anderen in Kontakt treten. Diese Erfolgsfaktoren können auch andere Unternehmen dabei unterstützen, ihre Kommunikation zu optimieren.“

Flache Hierarchien, eine flexible Arbeitsorganisation und optimale Technikausstattung sowie die Kommunikation auf gleicher Augenhöhe zwischen Management und Mitarbeitern sorgen zusätzlich dafür, dass die Kreativität aller Beteiligten gefördert wird.

Die jährliche Studie und der Wettbewerb „Österreichs Beste Arbeitgeber“ wurden vom Great Place to Work Institute Österreich in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung „Die Presse“, Accelor, AON Jauch & Hübener, BMWFJ, BMASK, Computerwelt, IV, karriere.at, ÖGB, pro m2, Sodexo, UNIQA, vieconsult und WKO durchgeführt. Die Siegerunternehmen nehmen auch an dem europaweiten Great Place to Work Wettbewerb „Europas Beste Arbeitgeber“ teil.

Text-Download unter: http://www.cisco.com/web/AT/presse/aktuelles/ak_home.html

Aktuelle Informationen von Cisco Austria sind über die Kurznachrichten-Plattform „Twitter“ (www.twitter.com/Cisco_Austria) und über den Cisco Enterprise Social Media-Blog (http://blogs.cisco.at) abrufbar.

 

Weitere Informationen:
Cisco Systems Austria GmbH, Millennium Tower, Handelskai 94-96, A-1200 Wien, www.cisco.at
Wolfgang Fasching-Kapfenberger, Tel. 01/240 30- 6247, Fax 01-24030/ 6300, wfaschin@cisco.com
The Skills Group, Christiane Fuchs-Robetin, Tel. 01/505 26 25. Fax 01/505 94 22, fuchs-robetin@skills.at

Über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO), weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen, verändert die Art und Weise wie Menschen miteinander in Kontakt treten, kommunizieren und zusammenarbeiten. Weitere Informationen zu Cisco finden Sie unter http://www.cisco.at. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Worts "Partner" bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

 

zurück zur Übersicht

 

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen