Cisco Expo 2008

Liebe Cisco Expo Besucherinnen und Besucher,
vielen Dank für ihre Teilnahme an der 4. Cisco Expo am 3.April in der Messe Wien!

"Collaboration" war das Schwerpunkt-Thema und es stand sowohl im Mittelpunkt der vier Keynote-Vorträge am Vormittag (Mag. Anton Steinringer/ Leiter der Telekom Austria Business Solutions, Chris Dedicoat/ Cisco Europa-Vorstand, Carlo Wolf/ Managing Director Cisco Alpine Region und Dr. Thomas Müller/ Psychologe & Profiler) als auch in der Technologie-Vorführung auf der Hauptbühne, in der wir das Zusammenspiel von Cisco TelePresence mit Web 2.0 Anwendungen demonstrierten konnten.

Mehr als 1000 Personen haben auch dieses Jahr wieder an der Cisco Expo teilgenommen und konnten sich in den beiden Experten-Diskussionen sowohl umfassend informieren als auch unterhalten lassen. In den beiden Runden wurde der inhaltliche Bogen von "Collaboration" bis "Web 2.0 & US-Wahl" gespannt. Wir hoffen, sie haben diese Podiumsdiskussionen genauso anregend gefunden wie wir!

Den Abend beschlossen das Impuls-Statement zu Online-Video & Werbung 2.0 von blackbeltmonkey (Mike John Otto und Oliver Bentz aus Hamburg) sowie die Verleihung des Cisco Austria Awards 2008 durch an Michael Schwanzer und sein Projekt www.openideas.eu Den krönenden Abschluss fand die diesjährige Veranstaltung wieder in der gewohnten Cisco Expo Party - mit Entspannung und Unterhaltung bei Grossgruppen-Tischfussball und interaktiven Fussball-Computerspielen nach einem inhaltlich doch sehr umfangreichen und ergiebigen Programm bei der Cisco Expo 2008.

Wir sind überzeugt, dass auch für sie die eine oder andere Anregung dabei war, die den Tag nicht nur informativ sondern auch beruflich wertvoll für sie gemacht hat und wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei den nächsten Cisco Veranstaltungen!

Mit besten Grüßen,

Dr. Achim Kaspar,

General Manager
Cisco Austria


Telekom Austria
IBM
Kapsch
NetApp
NextiraOne
NTS
SiteXs
BT Austria
CommScope
Comnet
Fluke Networks
Global Knowledge
Hitachi
HP
Lancope
Nokia
Osiatis
SamWin
Siemens
Sonorys
TSystems
Tele2/UTA
Zoom International
Comstor
Azlan