Schulung und Ausbildung

Cisco Networking Academy

Cisco Networking Academy

Weltweite Partnerschaft für gute Bildung

Netzbasierte Anwendungen und Dienste verändern die Wirtschaft und die Lebenswelt überall. Damit die dahinter liegende Netzinfrastruktur zuverlässig arbeitet, braucht es neben den passenden Geräten auch genügend qualifizierte Menschen, die zuverlässige Netze planen, bauen und die Sicherheit des Datenverkehrs garantieren. Prognosen der Europäischen Kommission deuten darauf hin, dass eine Knappheit der IT-Profis droht, was zu verlangsamtem Wirtschaftswachstum und einer Schwächung des Standortes führen würde.

Als Marktführer in der Netzwerktechnik sieht Cisco sich verpflichtet, mit öffentlichen Schulen und Hochschulen zusammen zu arbeiten, um einen Beitrag für qualitativ guten Unterricht im Fach Informatik zu leisten. Darüber hinaus soll möglichst vielen Jugendlichen die Chance auf attraktive berufliche Karrieren eröffnet und die oben skizzierte Fachkräftelücke geschlossen werden. Und mit dem Beispiel der Networking Academy zeigt Cisco, welches Potenzial im vernetzten Lernen steckt

Mehr als 900.000 Teilnehmer/innen in aller Welt

Number of students in thousands

Im Jahr 1997 hat Cisco das Networking Academy Programm gestartet. Es ist das Kernelement des Sozialen Engagements des Unternehmens und wird ergänzt durch weitere Corporate-Social-Responsibility (CSR) Aktivitäten: Die Networking Academy ist ein Partnerschaftsangebot das umfangreiche Lernmaterialien für die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich der Informations- und Netztechnologie online zur Verfügung stellt. Networking Academies gibt es in 165 Ländern der Erde. Mehr als 900.000 Teilnehmer arbeiten im Unterricht und von überall, wo sie online sind mit der Lernplattform. Sie sind Schüler/innen an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen oder Studierende an (Fach)Hochschulen und Universitäten. Man findet Networking Academies aber auch in Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

Die Lerninhalte sind weltweit einheitlich und werden auf einer online Plattform zusammen mit vielen zusätzlichen Lernmaterialien angeboten (teilweise auch in Deutsch). Das Lernkonzept verbindet Präsenz- und Online-Lernen. Die Instruktor/innen können die Aktivtäten der Teilnehmer/innen in der Selbstlernphase begleiten. Die einzelnen Lernsequenzen werden durch Simulationssoftware und Anleitungen zu praktischen Laborübungen ergänzt. Die Verwendung der Lernplattform ist kostenlos, erfordert aber eine Qualifizierung des Lehrpersonals und die Einrichtung eines Praxislabors.


Weiterführende Informationen

Möchten Sie eine persönliche Beratung zur Gründung einer Networking Academy vereinbaren?

Wollen Sie mehr zu den Lerninhalten erfahren? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Sie interessieren sich für einen Kurs an den Networking Academies? Hier geht es weiter.

Weitere Informationen zur Gründung einer Networking Academy können Sie hier finden.

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Finden Sie einen Cisco Partner
  • Finden Sie internationale Kontakte
  • Technischer Support
Empfehlen