Cisco
Cisco TechTalk
  • Datum: 08/09/17
    März 2016
  • Dauer: halber oder
    ganzer Tag
  • Veranstaltungsort: Wallisellen
  • Teilnahme: Persönlich
  • Kosten: Kostenlos

Registrierung

Diese Fachveranstaltungen richtet sich an Technische Mitarbeiter und Entscheider.

zur Registrierung

Language: deutsch  |  français


Willkommen

Die TechTalks sind kostenlose Fachveranstaltungen von Cisco IT-Spezialisten für IT-Spezialisten. Sie präsentieren jeweils die neuesten technologischen Innovationen und Lösungsansätze zu unterschiedlichen IT-Themen. Die TechTalks richten sich an technische Mitarbeiter und Entscheidungsträger und bieten Ihnen ausserdem die Möglichkeit, sich persönlich mit unseren Experten und den anwesenden Teilnehmern der Schweizer IT Community auszutauschen.

An unserem nächsten TechTalk befassen wir uns mit den Themen:

Cisco Collaboration Lösungen sowie Hyperkonvergenz und Software Defined Storage



Vormittag: Cisco Collaboration Lösungen


Zusammenarbeit ist die Grundlage für den Erfolg jedes Unternehmens. Gemeinsam genutzte Arbeitsbereiche und die dazugehörende Cisco Collaboration Architektur Lösung ermöglichen eine plattform- und geräteübergreifende Zusammenarbeit. So werden neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit geschaffen, Geschäftsprozesse optimiert, Innovationen gefördert und mit geringerem Aufwand mehr erreicht, da persönliche Interaktionen – und damit eine effektivere Kommunikation – ermöglicht werden.

Innovative Technologien optimieren die Zusammenarbeit, indem sie Mitarbeitern unabhängig vom Standort oder verwendeten Endgerät jederzeit miteinander verbinden.

Am nächsten TechTalk legen wir den Fokus auf Cisco Video-Collaboration, die Acano Aquisition, Cisco Spark und die vielfältigen Möglichkeiten damit die Unternehmenskommunikation zu revolutionieren, sowie Business Prozesse zu optimieren.


Nachmittag: Hyperkonvergenz und Software Defined Storage


Eine konvergente Infrastruktur vereinigt Komponenten aus Rechenzentren zu einem System, die sich zentralisiert verwalten lässt. Das Ziel einer konvergierten Infrastruktur ist es, Kompatibilitätsprobleme zu reduzieren und die Verwaltung der Server, Speichersysteme und Netzwerkgeräte zu vereinfachen. Gleichzeitig sollen die Kosten für Verkabelung, Kühlung, Strom und physikalischen Raum minimiert werden. Konvergierte Infrastrukturen werden gelegentlich auch als Unified Computing, „Data Center In-A-Box“ oder „Infrastructure In-A-Box“ bezeichnet.

Sie können wählen, ob Sie den ganzen Tag oder nur am Vormittag oder Nachmittag an der Veranstaltung teilnehmen möchten.


Agenda :


08:30 – 09:00 Registrierung und Kaffee-Empfang Vormittag TechTalk
09:00 – 10:00 Cisco Video Update
  • Cisco Video CE 8.1 update:
    Erfahren Sie was alles möglich wird mit dem neusten Software-Update der Video Endpunkte. Connect to Cisco Collaboration Cloud und Intelligent Presenter Tracking sind nur einige neue interessante Features
  • Cisco Video Room integration:
    Integration in 3rd Party controller made easy. Erleben Sie wie Sie Crestron und AMX in Zukunft integrieren können um ihre Umgebung perfekt auf die Videosession abzustimmen
  • Acano Update:
    Anfangs Februar 2016 hat Cisco die Firma Acano gekauft. Wir zeigen Ihnen wie sich die Acano Lösung in die Cisco Architektur integrieren lässt.
10:00 – 10:30 Cisco Spark
  • Cisco Spark läutet eine neue Ära im Bereich der Business Kollaboration ein. Heute setzen Anwender meist getrennte Lösungen für virtuelle Meetings, Team Messaging und Anrufe ein. Das neue Angebot Cisco Spark vereint sie auf einfache Weise und löst die Grenzen auf. Zum Beispiel lässt sich mit einem Klick ein Anruf in eine Videokonferenz verwandeln. Mit einer Wischgeste kann ein Video-Anruf von einem Raumsystem auf das Smartphone und in einen anderen Raum verlegt werden, um nichts zu verpassen.
10:30 – 11:00 Pause
11:00 – 12:30 Cisco Spark
  • Spark live-demo
  • Spark-hybrid:
    Unternehmen haben viel in ihre Telefonsysteme und andere Büro-Ausstattung investiert. Cisco Spark Hybrid Services ermöglicht vollständig neue Wege, diese mit der Cloud zu verbinden. Zum Beispiel erzeugt ein Anruf über ein Cisco IP Phone automatisch einen virtuellen Meetingraum in Spark. Hier lassen sich Inhalte mit einem Klick teilen. Zudem können die Cisco Spark Hybrid Services Kalender-Server im Rechenzentrum mit der Cloud verbinden, um Meetings einfacher zu organisieren - sogar mit Hilfe eines Mobilgeräts.
  • Mehr Freiraum für Entwickler:
    Cisco Spark for Developers bietet leistungsfähige, offene Schnittstellen. Es ermöglicht damit die Gestaltung innovativer und spannender Apps, um den Mehrwert von Spark zu erhöhen.
12:30 – 13:00 Mittagspause und Lunch
13:00 – 13:30 Registrierung und Kaffee-Empfang Nachmittag TechTalk
13:30 – 14:00 Was ist Hyperkonvergenz und Software Defined Storage
  • In dieser Session erklären wir die bei hyperkonvergenten Plattformen beinhalteten Komponenten und wie Software Defined Storage ein Teil davon ist.
14:00 – 14:30 Software Defined Storage für kleinere Umgebungen
  • StorMagic SvSAN ist die kosten effizienteste Software Defined Storage Lösung für eine agile IT Umgebung, typischerweise für KMU und Grosskunden mit mehreren Satelliten. Mit einer minimum Konfiguration von zwei Rechnern, ist SvSAN einfach zu skalieren und ermöglicht erweiterte Funktionen auf dem Hypervisor wie hohe Verfügbarkeit (HA) und Ausfallsicherheit (Failover Clustering) um die Verfügbarkeit von geschäftskritischen Anwendungen zu gewährleisten.
14:30 – 14:45 Pause
14:45 – 16:15 Hyperkonvergente Plattformen
  • Wir bieten Geschäftskunden eine skalierbare, hyperkonvergente Lösung welche aus einem Guss verwaltet werden kann. Die Lösungen welche wir vorstellen sind neu entwickelt worden um Leistungs-, Kapazitäts- und Datenverwaltungsanforderungen einer breiten Applikationslandschaft, ob auf unterschiedlichen Hypervisoren oder Container basiert, abzudecken.
ab 16:15 Apéro

Veranstaltungsort

Cisco Systems GmbH
Richtistrasse 7
8304 Wallisellen / Zürich
Telefon +41 44 878 92 00
Telefax +41 44 878 92 92


Anfahrtsweg

Öffentliche Verkehrsmittel
S-Bahn: Linien S8 und S14
Station: Wallisellen (Fussweg ca. 4 Minuten)


Bus: Linie 759, 94 und 787
Station: Zentrum Glatt (Fussweg ca. 7 Minuten)

Kontakt

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter infotechtalk@cisco.com zur Verfügung.

Wichtige Event Infos

Industrie:

Allgemein

An wen richten sich die TechTalks:

Technische Mitarbeiter und Entscheider

Technische Tiefe:

2 Medium