Enterprise Network Security

Cyberkriminellen einen Riegel vorschieben

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Netzwerk zu einer Kontrollinstanz machen, die Sicherheitsrichtlinien zuverlässig anwendet.

Cyberkriminellen einen Riegel vorschieben

Ihr Netzwerk ist der Schlüssel für die Abwehr von Cyber-Angriffen auf Ihr Unternehmen. Mit den bei Ihnen implementierten Switches, Routern und Wireless-Lösungen von Cisco erweitern und stärken Sie die Fähigkeiten Ihrer Sicherheitssysteme, Ihre Kunden und Daten zu schützen.

Ein effektiver Schutz vor potenziellen Cyber-Angriffen ist heute unerlässlich.

Die Angriffsfläche vergrößert sich, denn Technologietrends wie Mobility, Cloud und das Internet of Things schaffen eine Vielzahl neuer Eintrittspunkte in Ihr Netzwerk. Zudem werden die Angreifer immer raffinierter. Häufig sind sie in weltweit operierenden kriminellen Banden organisiert. Und möglicherweise verstehen sie Ihr Netzwerk und Ihre Schutzmaßnahmen sogar besser als Sie selbst.

Daher gestalten sich die Erkennung und Behebung von Sicherheitsverletzungen im Netzwerk komplex und können einen hohen Zeitaufwand erfordern. In einem globalen End-to-End-Netzwerk kann der Rollout einer Behebungsmaßnahme für alle Niederlassungen und Standorte Wochen dauern. Oder sogar mehrere Monate. Diesen Zeitaufwand können Sie sich nicht leisten.

Das Netzwerk als Schutzschild

Wie also sollen Sie sich schützen? Nutzen Sie alle Sicherheitsmaßnahmen, die Sie eingerichtet haben, z. B. Advanced Malware Protection und Firewalls. Und aktivieren Sie zusätzlich eines der effektivsten Werkzeuge, das Sie besitzen: das Netzwerk selbst. Genauer gesagt: Die Catalyst Switches, Integrated Services Router (ISRs) und Aggregation Services Router (ASRs) sowie Wireless-Produkte von Cisco. Diese Netzwerklösungen in Verbindung mit der Cisco Application Centric Infrastructure können Sie über das gesamte Angriffskontinuum hinweg schützen – vor, während und nach einem Angriff.

Wie ist das möglich? Auf drei wichtige Arten: als Sensor, als Kontrollinstanz und als Beschleuniger bei der Behebung.

Mit Ihrem Netzwerk als Sensor verfügen Sie über tiefe und umfassende Einblicke in unbekannte Geräte, ungewöhnliche Datenverkehrsmuster und unerwartetes Verhalten. Dafür dient Cisco IOS NetFlow. So ist Ihr Netzwerk auch für die proaktive Erkennung von verschleierten Angriffen gerüstet.

Als Kontrollinstanz kann Ihr Netzwerk einen Angriff mit Cisco TrustSec eindämmen, indem die Segmentierung und die Zugriffskontrolle für Benutzer erzwungen werden. Wenn Angreifer eindringen, haben sie so nur Zugriff auf ein bestimmtes Segment im Netzwerk.

Als Beschleuniger der Behebung kann Ihr Netzwerk Sicherheitsverletzungen schneller beheben. Dies wird durch die Automatisierung mit dem Cisco Application Policy Infrastructure Controller Enterprise-Modul (APIC) erreicht. Anstatt die Maßnahmen zur Eindämmung und Behebung im Netzwerk Schritt für Schritt über mehrere Wochen oder Monate auszuführen, können Sie sie nahezu in Echtzeit auf Ihr gesamtes Unternehmen anwenden.

Möglich wird dies durch die Cisco Application Centric Infrastructure. Und so können Sie Ihr Unternehmen schützen: Indem Sie die Kräfte der Cisco Advanced Malware Protection und der Firewalls mit den Netzwerkfunktionen von Cisco – Sensor, Durchsetzung und Behebungsbeschleunigung – bündeln.

Verdoppeln Sie Ihre Abwehrstärke, und schützen Sie sich proaktiv gegen Bedrohungen – mit Cisco Enterprise Networks Security.

Fünf Maßnahmen zur Verteidigung Ihres Netzwerks

Nutzen Sie alle Vorteile Ihrer Investition in die Netzwerktechnik von Cisco, indem Sie Ihre Daten, Ihre Kunden und Ihren Ruf anhand der folgenden fünf Maßnahmen schützen:

  • Verwenden Sie Flexible NetFlow, damit Sie über Ihre normale Datenverkehrsbasis informiert sind und verdächtiges Verhalten proaktiv identifizieren können.
  • Segmentieren Sie Ihr Netzwerk mithilfe von Cisco TrustSec. Damit können Sie Angriffe mit einer kontextbezogenen, rollenbasierten Topologie und einer von der Zugriffsart unabhängigen Kontrolle eindämmen.
  • Verschlüsseln Sie Links mit MACsec, und verwenden Sie das Cisco Catalyst Integrated Security Feature (CISF), um Ihre Daten zu schützen.
  • Stellen Sie das Cisco Intelligent WAN bereit, um Zweigstellen mit direktem Internetzugriff zu schützen.
  • Installieren Sie das Cisco APIC Enterprise-Modul, um die Konfiguration von Sicherheitssystemen und die Behebung von Sicherheitsverletzungen zu beschleunigen.

Ermitteln, entwerfen und implementieren Sie gemeinsam mit Cisco Services die optimale Security-Lösung für Ihr Unternehmen.

Anwenderberichte

Online-Events

  • Netzwerksicherheit neu erfinden

    Nutzen Sie Ihr Netzwerk als Sensor, Kontrollinstanz und Behebungsbeschleuniger.

Video

  • Netzwerkressourcen als Schutz
    Ihr Netzwerk kann Ihnen als starker Verbündeter dienen. Die Experten von TechWise TV zeigen auf, wie dies möglich ist.
  • Das Netzwerks als Sensor nutzen (3:03 Min.) Video
    Nutzen Sie Ihr Netzwerk als Sensor, Kontrollinstanz und Behebungsbeschleuniger.

Melden Sie sich an, um auf Tools und Ressourcen für Partner zuzugreifen.