Integrierte Computing-Stacks

Zukunftstrends im IT-Bereich

Die CEOs von Cisco, EMC und VMware erläutern ihre gemeinsamen Vision für die IT der Zukunft. (Video – 3:10 Min.)

Beschleunigung neuer Bereitstellungen im Rechenzentrum

Integrierte Computing-Stack-Lösungen eignen sich ideal für einen schnellen Umstieg auf umfassende Virtualisierung und Cloud Computing.

Vorab validierte und dimensionierte sowie umfassend getestete virtualisierte Rechenzentrumsressourcen (einschließlich Computing-, Storage-, Virtualisierungs-, Netzwerk- und Verwaltungskomponenten) bilden integrierte Computing-Stacks, mit denen Sie auf effiziente Weise eine leistungsstarke Infrastruktur für Ihr Rechenzentrum bereitstellen können.

Cisco bietet Ihnen flexible Implementierungsoptionen. Unsere Technologiepartner stellen Ihnen eine Auswahl erstklassiger, integrierter Computing-Stack-Lösungen zur Verfügung, mit denen Sie die das Potenzial des Cisco Unified Computing System sowie von Cisco Unified Management und Cisco Unified Fabric voll ausschöpfen können.

Inhalte im Fokus

Cisco Containerized Data Center
Das Cisco Containerized Data Center bietet Ihnen eine flexible Möglichkeit zur Erweiterung, Ergänzung oder zum Ersatz traditioneller standortgebundener Rechenzentren.

FlexPod
FlexPod ist eine vorab validierte Lösung für gemeinsam genutzte Infrastrukturen, die sich aus Virtualisierungslösungen von VMware, Cisco und NetApp zusammensetzt.

Storage-Referenzarchitektur
Die Storage-Referenzarchitektur von Cisco, Hitachi und VMware ist ein flexibles Framework aus virtualisierten Lösungen, die ein Netzwerk schaffen, das optimal auf die Cloud vorbereitet ist.

Vblock-Infrastrukturplattformen
VCE Vblock-Lösungen vereinen Technologien von Cisco, EMC und VMware, um eine schnelle Bereitstellung von virtualisierten oder Cloud-basierten Infrastrukturen zu ermöglichen.

Hier erhalten Sie Hilfe