Guest

Cisco HyperFlex HX220c M4-Knoten

Spezifikationen

CPU

2 Intel Xeon E5 2600 v3 oder v4-Prozessoren

Speicher und Cache

128GB bis 1.536GB mit 2.400 MHz DIMMs
480 Gbit-Cache-SSD mit hoher Lebensdauer (Intel 3610)

HDD

6 SAS-Festplatten mit 1,2 TB, 10.000 U/min, 12 Gbit/s

Software

VMWare 5.5U3b oder 6.0U2
Cisco HyperFlex HX Data Platform-Software Version 1.8

Cluster

Mindestens 3 Knoten
Management über Cisco UCS

Management

Cisco UCS Manager und vCenter-Plugin

Merkmale

Einfache Implementierung

Mit ein paar wenigen Klicks können Sie die gesamte Lösung in weniger als einer Stunde bereitstellen. HX220c ist mit Ihrer Cisco UCS-Infrastruktur kompatibel und lässt sich daher einfach mit vorhandenen Tools verwenden.

Einmalige Einrichtung

Der HX220c optimiert sich selbst. Er speichert Ihre Daten effizient und versucht stets, die Leistung zu optimieren. Um Ressourcenknappheit oder -überschüsse müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen.

Beschleunigte Innovationen

Dank ultimativer Flexibilität bieten sich Ihnen unzählige Möglichkeiten. Der HX220c unterstützt mehr Anwendungen mit der benötigten Leistung. Es ist keine zusätzliche Netzwerkabstimmung mehr notwendig. Alles erfolgt automatisch.

HX-Data-Platform-Image_720x432

Maximales Datenpotenzial

Mehr Infos über die HyperFlex HX Data Platform-Software zur Unterstützung von Cisco HyperFlex

Dokumente