Switzerland

Willkommen beim Rücknahme- und Recyclingprogramm von Cisco. Mit diesem Programm kommt Cisco den WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment) -Vorschriften der Schweiz nach. Cisco International Limited hat sich in der Schweiz als Hersteller von Elektro- und Elektronikaltgeräten von Cisco eintragen lassen.

Cisco übernimmt somit die in den WEEE-Vorschriften der Schweiz festgelegten Verantwortungen von Herstellern zur Finanzierung der Sammlung, Behandlung und umweltgerechten Verwertung und Beseitigung von Elektro- und Elektronikaltgeräten von Cisco. Cisco übernimmt auch die Verantwortung, Berichte mit Daten zu in den Verkehr gebrachten Produkten zusammenzustellen sowie alle weiteren Auflagen zur Berichtspflicht bezüglich Sammlung, Wiederverwendung, Recycling und Verwertung zu erfüllen, die erforderlich sind, um den WEEE-Vorschriften der Schweiz  nachzukommen.

Cisco verwaltet somit sein eigenes Sammelkonzept. Alle Cisco-Partner und Cisco-Endbenutzer sollten das Rücknahme- und Recyclingprogramm von Cisco nutzen, um Produkte, die das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben, an Cisco zurückzusenden, damit diese Produkte entsprechend der Schweizer Vorschriften gesammelt, behandelt und umweltgerecht verwertet und beseitigt werden können.

Neben unserem weiterhin vorhandenen Rücknahme- und Recycling-Programm für B2B-Altgeräte hat sich Cisco auch dem Schweizer Recycling-System SWICO angeschlossen. Cisco hat sich zu diesem zusätzlichen Schritt entschieden, um etwaige Lücken für unter der Marke Cisco oder unter der Marke einer Tochtergesellschaft vertriebenen B2B- oder Verbraucherprodukten, die bisher nicht von dem zuvor genannten Rücknahme- und Recycling-Programms umfasst waren, hinsichtlich der Zuführung in den lokalen Abfallkreislauf zu schliessen. Die Mitgliedschaft gilt für alle Cisco Produkte.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dieser Website, um eine Abholanfrage zu stellen.